PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : bestrahlung bei ovarialkarzinom?


BettinaDo
10.12.2005, 00:03
hallo an alle,

habe mich endlich mal aufgerafft, lese schon lange eure seiten(wirklich prima).
meine mama ist im februar 2002 an eierstockkrebs erkrankt,seitdem 3 op`s u. 4 chemos.letzter befund metastasen in milz, bauchspeicheldrüse u. leber.da chemo nur geringe aussicht auf erfolg hat, wurde eine strahlentherapie begonnen(lt. aussage d. arztes untypisch b. ovarialkarzinom).es gibt noch viel mehr zu schreiben, bisher viel unfähigkeit v seiten d. ärzte, aber das wäre jetzt zu viel. hat jemand erfahrung mit strahlentherapie b. bauchspeicheldrüsenmetastasen?
tut sogar beim schreiben weh, sitze mit einer freundin hier, u. das macht es etwas leichter.

hoffe u. freue mich auf eure nachrichten.