PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erhöhte Blutsenkung


Heidi123
07.06.2006, 17:12
Hi,

meine Mutter hat ständig eine erhöhte Blutsenkung zur zeit steigt der Wert wieder 110/120 BSG. Die Ärzte sagen das wäre bei ihrer Erkrankung normal.

Da sie zur Zeit wieder Schmerzen im Bauch hat bin ich bezüglich der Erhöhung der BSG verunsichert? Was haltet ihr von Wobenzym ( soll entzündungshemmend sein)? Sie bekommt auch noch wöchentlich Neo Recormon zur Blutbildung gespritzt, ich weiss nicht ob sich das mit dem Wobenzym verträgt? Würde mich über eure Erfahrungen freuen. Danke

Anne53
07.06.2006, 17:19
Hallo Heidi,

ich weiß nicht, was die erhöhte BSG bedeutet.

Mir hat man Enzyme einfach so zur Vorbeugung (ich hatte EK) verordnet. Und zwar Mucozym, das enthält nur ein Enzym (Bromelain).
Wobenzym ist eine Mischung aus verschiedenen Enzymen.
Beide werden sowohl zur Krebsvorbeugung (Rezidivvorbeugung) als auch zur Behandlung und Vorbeugung von/bei Entzündungen eingesetzt. Ich weiß, dass Bromelain auch in einem Krankenhaus eingesetzt wird, um die Wundheilung zu fördern. Oder auch von Ohrenärzten bei Entzündungen.

Ich glaube aber, es ist sinnvoll, jemanden (Arzt, Heilpraktiker) zu fragen, der Erfahrung damit hat.

Gruß. Anne

Christine R.
07.06.2006, 19:26
Liebe Heide

geh doch mal unter www.netdoctor.de unter Laborwerte rein, da erfährst du die Gründe für eine erhöhte BSG

Lieben Gruss
Christine

Christine R.
07.06.2006, 19:28
http://www.netdoktor.de/laborwerte/index.shtml


verzeih, das ist die richtige Seite

Christine

selenio
07.06.2006, 20:19
Hallo Christine,

darf ich freundlich darauf aufmerksam machen, daß man eigene Beiträge
über das Tool 'Ändern' korrigieren kann?

selenio