PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : pleomorhes Adenom


pradze
14.08.2003, 12:31
Hallo,

die Mutter meines Mannes wurde an einem tumor im Halsbereich operiert. Dieser wurde entfernt und als "bösartig" diagnostiziert. Leider hat meine Schwiegermutter absolute Angst, direkte Fragen zu stellen und mein Mann will im Beisein seiner Mutter auch nicht nachfragen, was das ganze also nun bedeutet. Ich habe aus dem OP-Bericht das o.g. Wort bei Diagnose gelesen und hoffe, dass hier vielleicht jemand ist, der mir sagen kann, was da nun auf uns zukommen kann.
Die Ärzte sagten noch folgendes:
dies wäre eine Krebsart, die als nächstes, wenn denn dann, in der Lunge und der Leber aufträte.
es wurden bisher keine weiteren Metastaten festgestellt und es wurde auch keine Therapie fest gelegt - sie muß zunächst alle 8 Wochen zur Überprüfung ins Krankenhaus.
Falls Ihr noch mehr Infos braucht, dann gebt mir bitte bescheid, ich versuche mir den Bericht zu "organisieren",der nämlich unter Verschluß gehalten wird, und hoffe, Ihr könnt mir mehr sagen...
Danke Euch
Andreapradze@aol.com