Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1213  
Alt 13.05.2019, 10:21
Benutzerbild von Kerstin22
Kerstin22 Kerstin22 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 18.07.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 881
Standard AW: Krebs und Studium

Ihr Lieben,
liebe Katrin,
liebe Jessa,
danke für euren lieben Worte.
War lange nicht mehr hier eingeloggt. Nach dem 2. Zyklus (16. in Summe) hatte ich eine Portkeiminfektion und muss bis heute ein Antibiotikum nehmen. Das war auch nervenaufreibend, weil ich erst kurz vor Ostern damit raus konnte. Dafür wurde mir eine PICC-Line gelegt und ich gebe mir die Infusionen über einen Pflegedienst selbst (ich bin jetzt schon beim Pflegedienst angekommen. Verrückt). Ich war damit aber über Ostern mit meiner Kirchengemeinde auf Sylt und danach auf einer Tagung. Dann bin ich zum 3. Zyklus und Bestrahlung wiedergekommen. Leider hatten die sich verplant und ich saß 4 Tage umsonst im Krankenhaus. Konnte auch nicht raus, weil meine Infusionen (Antibiotikum) nicht an meine Eltern in Berlin, sondern zu meiner WG geliefert wurden. Letzten Dienstag ging dann die Chemo mit Bestrahlung los. Ich hatte voll Angst vor der Kombi. Aber ich wurde direkt nach der Chemo entlassen. Bis jetzt merke ich keine Nebenwirkung der Bestrahlung, aber die ist über 5 Wochen angedacht. Heute ging die 2. Woche los. Ich bin gerade mit Papierkram beschäftigt wie Kostenübernahmen etc. Ich hoffe, dass ich auch wieder an meiner Doktorarbeit schreiben kann. Es frustriert mich schon, dass ich jetzt zum 4. Mal wieder so rausgerissen werde. Ich weiß auch nicht, wie es dann beruflich weitergehen kann. Das macht mir mit am meisten Sorgen.
Ich versuche mal mich hier öfter zu melden.

@Katrin: Dem Bino gehts soweit gut. Der ist sehr stark, aber hat auch langsam keine Lust mehr auf den Müll.
@ Jessa: Respekt, dass du die ganzen 81 Seiten gelesen hast. Freut mich, dass es interessant für dich war.
Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Morbus Hodgkin, II B mit Riskofaktor, ED 4/06, 8x BEACOPP eskaliert,Bestrahlung, 1. Rezidiv 03/07, 2x Chemo mit DHAP, 20.06.07 SZT; Bestrahlung;Reha, 2. Rezidiv, 18.04.08 allogene SZT, 03.06.08 komplette Remission , 2019: Knoten im Brustkorb, 03/19 ED Peripherer Nerventumor, 6 Zyklen Chemo, Bestrahlung, OP, bestätigte Remission 01/20
Mit Zitat antworten