Einzelnen Beitrag anzeigen
  #15  
Alt 08.09.2004, 09:36
Benutzerbild von Dagi
Dagi Dagi ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 19.12.2002
Beiträge: 1.341
Standard auf einmal ist alles anders....

Hallo dayo das war bei Günter auch so ,einmal voll drauf ,dann wieder sooo müde dass er nur im Wohnzimmer gelegen ist. Die Bestrahlungen hat er noch recht gut weggesteckt ,aber immer diese Müdigkeit. Ob das bei allen Strahlenpatienten so ist ,oder ob die Lage dafür verantwortlich sein könnte weiß ich nicht. Nimm es nicht so schwer dayo ,es kommen wieder bessere Tage! Glaube daran!
Es wird immer ein Auf und Ab geben du hast es ja bei Günter auch mitgelesen,wie du mir ja gesagt hast. Bei Günter war es zuerst ein Oligoastrozytom bei der ersten Diagnose ,eine Woche später schon ein Glioblastoma multiforme. Sie haben ihn ja eine Woche später nochmal operiert und es wurde auch gesagt es konnte alles herausgenommen werden.
Unser Hausarzt sagte mir nun kürzlich ,das hat er schon viel früher im Kopf gehabt.Günter hat aber ganz selten über Kopfweh geklagt,oder hat es einfach verdrängt und es auf den Stress geschoben.
Ob es schlussendlich so war kann im nachhinein sowiso niemand sagen! Aber ich denke auch an das gleiche. Nur wissen kanns keiner!

Dayo lebt euer Leben weiterhin so wie bisher ,so gut es eben geht,trefft Freunde unternehmt alles mögliche,lebt im jetzt! Alles andere kommt noch früh genug.....
Will dir auf keinen Fall den Mut nehmen ,denn es ist wie gesagt bei jedem anders.Ich denke viel an euch und drücke euch beiden ganz fest die Daumen,dass es gut kommt.
Dagi
Mit Zitat antworten