Thema: Prostatakrebs
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 01.06.2005, 10:37
Benutzerbild von Esther
Esther Esther ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.03.2004
Beiträge: 408
Standard Prostatakrebs

Hallo Gianni,

diese Frage kann Dir niemand so aus der Ferne beantworten. Das wäre auch äusserst fahrlässig. Genau um herauszufinden, worum es sich handelt, wird ja nun eine Gewebeprobe entnommen. Es bleibt Dir leider nichts anderes übrig, als deren Resultat abzuwarten. Ich weiss, die Angst lässt einen nicht mehr los, und es ist eine Geduldsprobe, aber sei einfach für Deinen Vater da, gemeinsam werdet Ihr die Wartezeit überstehen.

Ich drücke Euch die Daumen, dass es sich als harmlos herausstellt.

Liebe Grüsse

Esther
Mit Zitat antworten