Einzelnen Beitrag anzeigen
  #8  
Alt 09.02.2015, 21:47
Wangi Wangi ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 1.419
Standard AW: Nasopharnyxkarzinom - Meinte Geschichte

Hallo Danny,

den Schreibfehler übersehe einfach

Mit dem Essen ist es bei mir ähnlich. Brot usw. geht gut wenn ich etwas Warmes zu trinken dazu habe, wie Tee oder Caro-Kaffee, normaler Kaffee ist mir seit der Behandlung zu bitter. Komischerweise geht aber Cappuccino, den trinke ich aber mehr als Genuß
Zum Mittagessen hab ich ein Glas Wasser dabei, aber brauche auch immer irgendwelche Soße.
Hast du auch Geschmacksirritationen? Also ich schmecke viel stärker als vorher. Normal gewürzte Speisen sind zu scharf für mich, kann also wohl nie wieder thailändisch essen
Zum Italiener nehme ich mir Cremefine mit, zum Abmildern, aber da sind es die Nudeln die schwer gehen, denn wenn die Al`dente sind bekomme ich die nicht runter und versuche mal einen Italiener dazu zu bekommen Nudeln weich zu kochen, das klappt nicht .
Obst geht bei mir auch schlecht, wegen der Säure, auch Kuchen in dem Zitrone drin ist ist nicht gut.
Aber trotz der Einschränkungen geht es mir sehr gut und ich führe ein gutes Leben.

Liebe Grüße

Wangi
__________________
Mit Zitat antworten