Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 01.04.2006, 11:35
Crazy_kiki Crazy_kiki ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.05.2004
Ort: Lemgo
Beiträge: 229
Standard AW: Nebennierentumor beim Kind

Hallo Keks!

Das tut mir sehr leid für dich!
Ich kann deine Angst sehr gut verstehen. Ich bin im Dez. 2003 an Brustkrebs erkrankt und meine Nichte Lee hatte letztes Jahr auch einen Nierentumor, daher kenne ich deinen Sorgen gut.
Bei Lee wurde der Tumor bei einer U- beim Kinderarzt festgestellt, sie war 5 1/2 bei Erkennung im Mai letzten Jahres. Es war ein Wilmstumor und sie wurde in Münster in der UNI-Klinik sehr gut behandelt und die Kinder-Onkologie dort ist toll.
Wo wohnst du? und wo soll deine Kleine operiert werden? Weißt du welchen Tunor sie vermuten?
Es stimmt Nierenkrebs kommt bei kinder nicht so häufig vor, doch die Heilungschancen sind trotzdem relativ gut.
Ich kann dir nur empfeheln mit deiner kleinen in eine UNI-Kinik zu gehen, die kennen sich einfach besser mit sowas aus.
heir noch ein Link über den Wilmstunor
http://www.wilmsineurope.net/Deutsch/leitseite.html
vielleicht findest du dort auch noch wichtige Informationen. Sonst kannst du mir auch gerne eine PN schicken

Ich wünsch dir und deiner Kleinen alles Gute und Liebe
Kiki
__________________
Hoffnungen sind Schwerkräfte,
die uns nach OBEN ziehen.
(E.Ferstl)
Mit Zitat antworten