Einzelnen Beitrag anzeigen
  #124  
Alt 03.12.2019, 23:43
Heike/2017 Heike/2017 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.01.2018
Beiträge: 125
Standard AW: Wir kämpfen gegen Rippenfellkrebs

Hallo an alle Leser,
die letzten Wochen waren bei meinem Mann wie in einer Achterbahn. Mal erlebten wir die Berg- und dann wieder die Talfahrt. Seit 3 Wochen geht mein Mann zur Akupunktur und es war doch eine leichte Besserung zu verzeichnen, die Spaziergänge sind ihm wieder leichter gefallen.
Leider hatten wir einen Totesfall in der Familie und bei der Beisetzung vor 5 Tagen mussten wir doch eine länger Zeit stehen, was Rudi überhaupt nicht gut getan hat. Seit dem hatte er ein paar mal Schüttelfrost und die Spaziergänge fallen ihm sichtlich schwerer. Anzeichen einer Erkältung sind nicht vorhanden, weder Fieber noch Schnupfen.
Am Donnerstag hat mein Mann wieder Akupunktur, vielleicht bringt diese wieder ein wenig Besserung, wir hoffen...
Freitag wird wieder großes Blutbild gemacht und gleich mit der Onkologin besprochen.

Ich hoffe euch allen geht es den Umständen entsprechend gut und ihr habt eine ruhige und besinnliche Vorweihnachtszeit.

LG Heike
Mit Zitat antworten