Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 23.06.2012, 08:27
Benutzerbild von Karin B.
Karin B. Karin B. ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.05.2004
Ort: wilder Süden BW
Beiträge: 1.478
Standard AW: Bitte dringend Hilfe anaplastisches oligodendrogliom

hallo Schneckchen,
danke erstmal für die schnelle Antwort.
Aber um Prognosen geht es ja gar nicht. Ich selbst bin seit 9 Jahren an BK erkrankt mit Metas in Lunge, Leber und fast gesamten Skelett. Dürfte nach Prgnose eigentlich gar nimmer leben
Es geht eigentlich nur darum, wie gut oder wie schlecht ist diese Art von Tumor behandelbar. Ob Chemo oder Strahlentherapie einen guten Erfolg bringen. Hab auch schon von Avastin gelesen, wird auch bei uns im BK gegeben, wie sieht es damit aus?
Einfach eure Erfahrungen.
Selbst wenn wir beide fast gleichzeitig BK bekamen, so ist diese Art Krebs doch wieder etwas völlig anderes und man steht am Angang einfach erstmal dumm da.
Wir sind beide diese Sorte von Patienten, die lieber über alles Bescheid wissen, damit sie mit dem Arzt auf gleicher Augenhöhe sprechen können. Weißt du was ich meine?
Bin also für jede Info sehr dankbar
Mit Zitat antworten