Einzelnen Beitrag anzeigen
  #25  
Alt 15.01.2020, 00:53
Heike/2017 Heike/2017 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.01.2018
Beiträge: 133
Standard AW: Unklare Pleuraraumforderung mit ausgprägtem Pleuraerguss

Liebe Karin, der erste Schritt ist nun vollbracht und die Ergebnisse liegen vor. Da ich kein Arzt bin, wäre meine laienhafte Beurteilung der Diagnose bestimmt nicht lückenlos und fehlerfrei, würde dich am Ende nur verunsichern. Sprich am besten mit dem Onkologen, den ihr vor 10Jahren konsolidiert habt. Du hast doch geschrieben, dass er euch immer alles sehr gut erklärt hat. Er wird Dir den Befund genau erklären .-Was mich interessiert würde, was ist mit den 22 Knubbel?
Schon wieder Fieber... Ist denn der CRP ( Entzündungswert) erhöht? Hoffentlich wurde er jetzt medikamentös gut eingestellt , so dass er keine Schmerzen hat und das Fieber wieder rückläufig ist. Der Termin beim Onkologen ist ja auch schon gemacht, versucht bis Dienstag ein bisschen abzuschalten und auszuruhen.
Mit Zitat antworten