Einzelnen Beitrag anzeigen
  #8  
Alt 07.12.2007, 13:47
jan-e jan-e ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.12.2007
Beiträge: 20
Standard AW: Mein Papa (60) - alles gien so schnell

Hallo wollt noch was los werden.

Je mehr ich hier lese, merke ich erst welche guten chancen mein Papa eigentlich gehabt hätte. Keine metastasen, der Tumor war nur 2,5 CM groß -der Arzt sagte noch was das zwar eine Ader betrofen war !? und sie ein Stück vom Darm entfernen mußten - ich denke das ist die Wipel OP.

Nach der OP sagten uns die Ärzte das Sie alles gut raus bekommen haben.

Nach dem mein Papa in den folgetagen der OP verstorben ist, meinten Sie das es für Ihn evtl. besser gewesen ist sie hätten ihm sonst noch 1/2 - 1 Jahr gegeben.

Wenn ich hier so lese, glaube ich das nicht wirklich bei dieser Diagnose.

Ich frag mich echt gerade jeden Tag - was wäre wenn. Aber ich komm schon noch klar damit. Ist halt auch noch nicht all zu lange her. Am Montag ist die Beisetzung.

Sorry ich will nimand Angst machen - aber ich wolte es mal los derden.

Bis dann Jan
Mit Zitat antworten