Thema: Ewing Rezidiv
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 19.01.2021, 18:54
Sorgenvolk Sorgenvolk ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.10.2017
Beiträge: 43
Standard Ewing Rezidiv

Hallo zusammen,

der Anlass meines Beitrags ist kein schöner. Bei meinem Sohn (jetzt 9) wurde 2017 ein lokalbegrenztes Ewing Sarkom an der Rippe festgestellt und therapiert. Der Tumor konnte komplett entfernt werden und wurde mir Salzer-Kuntschol Grad 1 bewertet. Gute Prognose, sagten die Ärzte. Nun wurde heute ein Rezidiv festgestellt. Zwei kleine Lungenmetastasen. Ich bin am Ende. Ich habe so Angst.
Wir wissen leider noch nichts genaues. Kann mir jemand Hoffnung machen?

Ich steh total neben mir. Er ist unser einziger Sohn. Es ist ein Albtraum, tausendmal schlimmer als die erste Diagnose.

Entschuldigt die Rechtschreibung. Ich bin einfach am Ende.

Geändert von gitti2002 (19.01.2021 um 19:01 Uhr)
Mit Zitat antworten