Einzelnen Beitrag anzeigen
  #47  
Alt 16.10.2018, 11:45
sunshinesoni sunshinesoni ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2011
Ort: wien
Beiträge: 356
Standard AW: Meine Freundin hat nach 6 Jahren ein Rezidiv

HALLO

Es wird wieder einmal zeit für ein update:

Meiner Freundin ging es letztes Jahr mal ganz schlecht.
Seit der letzten ernsthaften Krise (keine Bestrahlung mit Gamma) läuft es sehr gut.

Sie hat jetzt die Tablettenchemo auch absetzen dürfen.

Fortschritt: Keine Metastasen mehr im Kopf!!!!!
Keine Metastaden mehr im Körper!!!!

Würde mal sagen das ist WUNDERVOLL!!!!

Wie sie das gemacht hat? Sie war ja voriges Jahr austherapiert, keine Bestrahlung des Kopfes mehr möglich.

Viele verschiedene Dinge, aber eines der wichtigsten Dinge war sich auch die Ernährung.

Hoffe es macht wieder einigen MUT!
7 Jahre lebt sie schon damit, obwohl man dachte nach 6 Monate ist es vorbei nach der schlechten Prognose (Rezidiv)!!!!!!

Seid alle lieb gegrüßt
Sonja
__________________
Wunder gibt es immer wieder!!!

Mama Non Hodgin (1991) 1943 - 2006
Papa Lungenkrebs (2007) 1950 - 2015

Geändert von sunshinesoni (16.10.2018 um 11:47 Uhr)
Mit Zitat antworten