Einzelnen Beitrag anzeigen
  #51  
Alt 13.04.2022, 10:51
sunshinesoni sunshinesoni ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2011
Ort: wien
Beiträge: 356
Standard AW: Meine Freundin hat nach 6 Jahren ein Rezidiv

Ein liebes Hallo an Alle!

Update:

Meiner liebe Freundin Renate geht leider ihren letzten Weg.
Die neuen 2 Hirnmetastasen wollten nicht kleiner werden.

Sie hat eine Beinthrombose bekommen und leider auch eine Einblutung der Hirnmetastase.

Gestern ist sie ins Hospiz gekommen, dort sind alles sehr lieb und respektvoll.
Jetzt ist es wirklich schnell gegangen, sie kann sich nicht bewegen und auch nicht reden. Ab und zu paar Worte, die ihr sehr schwer fallen.

Ich wünsche ihr aus tiefstem Herzen, dass sie gehen darf.

Sie ist und war sooooooooooo tapfer.

Meine Renate ist ein Mensch mit einem riesen Herz, die sich für ihren Mann und ihre Familie immer aufgeopfert hat.

Ich hoffe, dass sie schnell ihren Frieden findet, den hat sie sich wahrlich verdient.


Ich werde mich noch einmal melden.

Herzliche Grüße und viel Kraft für alle hier im Forum
Sonja
__________________
Wunder gibt es immer wieder!!!

Mama Non Hodgin (1991) 1943 - 2006
Papa Lungenkrebs (2007) 1950 - 2015
Mit Zitat antworten