Einzelnen Beitrag anzeigen
  #6  
Alt 08.02.2011, 20:56
Zetchen Zetchen ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.02.2011
Ort: Saarland
Beiträge: 67
Standard AW: CUP-Syndrom UND undifferenziertes Karzinom?

Der zweite Zyklus der Chemotherapie wurde heute Abend angefangen. Genutzt werden für die Chemo Cisplatin und Taxol.

Gestern war mein Vater bei der Visite dabei, die Ärztin meinte erneut, dass der Tumor an Masse verloren hätte


Wenn meine Mutter nur nicht ständig so viel Schleim raushusten würde... dann wär das mit der Übelkeit etc. ja eigentlich noch erträglich. Verdammter Luftröhrenschnitt. Da haben sich die Tumore ja schöne Stellen zum Wachsen gesucht... haben die Luftröhre abgedrückt, weshalb der Schnitt erst notwendig wurde.
Mit Zitat antworten