Einzelnen Beitrag anzeigen
  #144  
Alt 12.10.2019, 15:14
jenny30 jenny30 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2019
Ort: Hamburg
Beiträge: 61
Standard AW: Plattenepithelkarzinom der Nase

hallo marina,


das freut mich zu hören das es bei deinem mann ,aber das alles nichts hilft ist schon komisch,bei mir gehen die entzündungen in der nase,im ohr weg,dauert ein wenig aber ich glaube es wirkt.
normale antibiotika,habe einige versucht helfen nicht bei mir.
ich nehme noch zink und magnesium ich finde das soll reichen,mal schauen
ob es am ende geholfen hat.
mir geht es so la la.der tip das man zur sicherheit alle 6 wochen ein mrt macht also dieses jahr ist echt heikel für uns. das kucumakonzentrat bekommt im bioladen oder noch besser bioapoteke,ich hoffe sehr das es deinem mann hilft.
wünsch euch ein ruhiges entspannendes.

alles gute für euch viel glück euch und ein schönes we.

eli: es freut mich sehr das es deinen vater besser geht und mit epihtese gut zurecht kommt,bei wird gerade die zweite ephitese gemacht,weil die erste hat soviele makken gehabt,die zweite ist um die hä hälfte kleiner und fiigraner,ich freu mich auch schon,danke fürs daumendrücken,ich kann alle gebrauchen.
alles gute für euch,und viel glück und kraft.


uwe:auch dir alles gute und .viel glück



.grüße jenny
Mit Zitat antworten