Einzelnen Beitrag anzeigen
  #82  
Alt 25.05.2008, 00:05
Ladina Ladina ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2004
Ort: Ostschweiz
Beiträge: 916
Lächeln AW: Bücher z. Thema: Krebs und Glaube

GEDICHTE EINER GLÄUBIGEN PATIENTIN
***********************************

Titel: Notizen über Hoffnung und Zuversicht
Untertitel: 17 Jahre mit Operationen, Bestrahlung und Chemotherapie
Autorin: Sigrid Speck; Fotos v. Inge Pechtl
Herausgegeben von Manfred Speck
Verlag: edition Fischer, Mai 2008
ISBN 978-3-89950-336-4, Paperback, 40 Seiten, 13 farbige Abbildungen

Preisinfo: 9,80 Eur[D] / 10,10 Eur[A] / 18,90 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen

Erhältlich im Buchhandel


Verlagstext:
Als Sigrid Speck im Jahr 1997 die Diagnose Brustkrebs erhält, ist dies zunächst ein Schock. Doch sie findet Trost und Unterstützung in ihrer Familie und schöpft Kraft aus ihrem Glauben. In nur wenigen Worten schreibt sie über ihre Wahrnehmungen und Empfindungen während der 9 Jahre dauernden Krebserkrankung.

Sigrid Speck wurde 1946 im Westerwald geboren, wo sie auch aufwuchs. Sie war in der Automobilwirtschaft tätig, bei Rundfunk und Fernsehen und im Deutschen Bundestag.
Seit ihrer Heirat lebte sie mit ihrem Mann und später auch mit ihrer Tochter im Raum Bad Honnef. Die Familie stand bei ihr stets an erster Stelle, ihre Fürsorge für ihre Mitmenschen begründete die Idee zu diesem Buch.
Die Autorin starb im Jahr 2006.
__________________
Aktuelle Bücherlisten finden Sie via:
https://www.krebsforum.ch/forum3_de/viewforum.php?f=47
Halt ein Plätzchen frei für die HOFFNUNG