Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 22.08.2002, 00:21
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Blasen- und nachfolgend Leberkrebs:austherapiert ?

Hallo zusammen,
mein Vater hatte vor einem Jahr Blasenkrebs und wurde daraufhin operiert (Entfernung der Blase und Bildung einer Neoblase). Nach 10 Monaten bildete sich an der ursprünglichen Stelle ein neuer sehr aggresiver Tumor. Dieser wurde per Chemo mit Cis-Platin behandelt, ohne Erfolg !Er hat diese Chemo nicht vertragen und eine neue Chemo mit anderer Zusammensetzung wurde versucht, wieder erfolglos. Zusätzlich haben sich Metasthasen in der Leber gebildet (50 % der Leber sind befallen).Zusätzlich Verdacht auf Metasthasen in der Lunge. Die behandelnden Ärzte haben ihn aufgegeben und entlassen.
Kennt irgendjemand noch weitere Behandlungsmöglichkeiten, Adressen, Kliniken ?
Ich möchte und kann die Hoffnung einfach nicht aufgeben und kann die Situation nicht verkraften.
Gibt es Hoffnung ?

Armin
ansgar@telering.at
Mit Zitat antworten