Einzelnen Beitrag anzeigen
  #48  
Alt 31.01.2015, 02:39
Jan64 Jan64 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Odenwald
Beiträge: 857
Standard AW: Neu hier als Ehefrau eines am NCC erkrankten 51jährigen

Nur zur Info meiner Bildgebung am letzten Mittwoch, Befund steht noch aus, wird am Dienstag mit dem Urologen besprochen.

Termin 10:15, Kreatininwert bei 2,2 (Upps zu wenig getrunken), mit 1l Nacl vorgewässert worden und 1l Mineralwasser trinken müssen.

CT-Thorax gemacht und den Radiologen gleich gefragt, ob ich die Nadel für den nächsten Tag drin lassen kann. Kommentar des Radiologen: "Wieso morgen nchmal kommen? Ich fang doch keine zwei mal an." Also MRT-Abdomen und MRT-Schädel in einem Rutsch gemacht, war auch kein Umbau nötig.

Hat alles zusammen 4 St. gedauert, aber alles erledigt. MRT hat schon alleine 1 Stunde gedauert.

Es ist die Radiologie der Uniklinik in der ich auch sonst in Behandlung bin, andere Radiologien könne dies durchaus anders Handhaben.
Mit Zitat antworten