Einzelnen Beitrag anzeigen
  #57  
Alt 25.03.2015, 17:29
Hyttynen Hyttynen ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.08.2014
Ort: 51377 Leverkusen
Beiträge: 85
Standard AW: Neu hier als Ehefrau eines am NCC erkrankten 51jährigen

Hallo zusammen,

ich wollte kurz vom heutigen MRT-Abdomen und CT-Thorax meines Mannes berichten.

Das CT mit KM folgte dem MRT mit KM, nach prophylaktischer Injektion von wasauchimmer dieses Mal ohne allergische Reaktion.

Die Lymphknoten in der Lunge weisen keine Größenprogredienz auf. Nach wie vor deuten sie auf eine Sarkoidose hin.

Was den Tag aber dann vollkommen gerettet hat: Es wurden keine Metastasen entdeckt!

Der nächste Termin für CT/MRT ist für den 24.07. schon ausgemacht, nachdem wir gemerkt haben, wie problematisch eine kurzfristigere Terminvergabe letztes Mal war.

Das wäre dann quasi der Jahrestag seit der Nephrektomie und ich las, es ist gut, das erste Jahr metastasenfrei zu überstehen. Ok, sowas ist natürlich generell gut....

Ich wünsche allen alles Gute und viel Sonne. Unser Garten scheint hier in der Baustraße der erste, der kurz vor Vollendung steht, ich hatte ein wenig Gas gegeben, da ich zu heute, falls Sorgen ganz anderer Art aufkommen, möglichst weit sein wollte. Es wird richtig schön und selbst das Steine lesen macht Spaß.



Lieben Gruß

Ute.
Mit Zitat antworten