Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 31.07.2006, 16:08
Benutzerbild von Kerstin22
Kerstin22 Kerstin22 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 18.07.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 878
Standard Krebs und Studium

Hallo!
Ich leide unter Morbus Hodkin und mache gerade eine Chemotherapie. Diese wird voraussichtlich zum Wintersemester beendet sein, doch eventuell muss ich noch eine Reha-Maßnahme machen und bin vielleicht noch nicht fit genug ein Bachelorstudium durchzuhalten. Dennoch würde ich gerne, wenn ich einen Studienplatz erhalte, diesen annehmen. Mir wurde erzählt, dass man vielleicht mit einem Schwerbeschädigtenausweis Erleichterungen innerhalb des Studienablaufs erhält. Hat jemand damit Erfahrungen gemacht?

Vielen Dank in Voraus

Kerstin
Mit Zitat antworten