Thema: Blasenkrebs
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #25  
Alt 30.03.2004, 20:01
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Blasenkrebs

Liebe Ingrid,

bei meiner Mama wurde auch Blasenkrebs T1G3+Tis festgestellt, jedoch wurde bei ihr von den Ärzten von Anfang an gesagt, dass man es vorerst mit BCG versuchen wolle. Wenn diese nicht anschlagen sollte, dann "könne man immer noch die Blase entfernen". Das sei die gängige Praxis. Ich habe jedoch schon des öfteren (v.a. von Ärzten aus Deutschland, ich wohne in Österreich) gehört, dass manchmal gleich die Neoblase bevorzugt wird.

Wie Dein Papa sich entscheidet, liegt natürlich in seinem Ermessen. Die BCG schlägt aber meines Wissens auch in hohem Prozentsatz an und man erspart sich die OP -welche ja auch sehr lange dauert.

Solltest du wegen BCG noch Fragen haben, melde dich bitte, ich helfe dir gerne soweit ich kann. Bezüglich einer Neoblase kenn ich mich leider nicht aus, ich kann dir aber den Blauen Ratgeber (Blasenkrebs) empfehlen, da stehen auch zum Thema Neoblase interessante Erläuterungen drin. Findest du auch im Internet, genaue Adresse weiss ich leider nicht mehr.

Alles Gute für deinen Papa,
Astrid
Mit Zitat antworten