Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Knochentumor

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27.03.2016, 21:46
Frima Frima ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 25.03.2016
Ort: Bayern
Beiträge: 10
Standard Osteosarkom

Hallo!

Ich lese hier schon einige Zeit still mit und habe mich nun vor ein paar Tagen angemeldet, um selbst mal etwas schreiben zu können.

Der Grund, warum ich hier bin, ist, dass mein 18-jähriger Sohn leider ein Osteosarkom hat. Wir wissen es seit dem 29.1., es ist am Bein, ein high grade Sarkom und leider gar nicht differenziert. Sichtbare Metastasen hat mein Sohn Gott sei Dank keine, allerdings ist der Tumor leider unter der Chemotherapie sogar noch gewachsen, sodass ihm jetzt das Bein abgenommen werden muss, um sein Leben zu retten. Wenn wir Glück haben, ist noch eine Umkehrplastik möglich (mein Sohn hätte das gerne), die Vorbesprechung für die Operation ist am kommenden Mittwoch.
Bis jetzt hatte mein Sohn folgende Chemo-Blöcke der Euramos 1/Coss-Studie: Doxorubicin (=Adriamycin)+Cisplatin - Pause - MTX - Pause - MTX und dann - weil er das Cisplatin so schlecht vertragen hat und die Operation außerdem vorgezogen wird - nochmal MTX.
Ich bin mit den Nerven am Ende, mein Sohn hätte jetzt dann Abitur gemacht und wollte Medizin studieren, statt dessen bangen wir nun um sein Leben!

Ich habe hier im Forum schon ganz viel von anderen über das Thema Osteosarkom gelesen, besonders Mut machen mir die Beiträge von Struggi, Nina und der Mutter von dem Mädchen (entschuldige bitte, mir will dein Name leider gerade nicht einfallen - als Avatar hast du, glaube ich,ein Bild von deiner Tochter, auf dem sie das Gesicht geschminkt hat ).

Ich würde mich über jegliche Antwort auf meinen Thread sehr freuen, ich fühle mich oft sehr allein mit meinen Sorgen.

Noch kurz zu mir: Ich wohne in München, bin 45 Jahre alt, bin in zweiter Ehe verheiratet und habe außer meinem 18-Jährigen aus erster Ehe (er wohnt bei mir) noch einen viereinhalbjährigen Sohn.
Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:54 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD