Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Spezielle Nutzergruppen > Forum für Hinterbliebene

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.03.2013, 17:13
Benutzerbild von Eval2589
Eval2589 Eval2589 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.09.2012
Ort: Wien
Beiträge: 51
Standard Du bist jetzt bei den Engeln - seit 4 Wochen ist nichts mehr wie es war

Heute vor vier Wochen hieß es Abschied von dir zu nehmen - obwohl wir damit rechnen mussten nach deiner langen, schweren Krankheit - nimmt es mich total her und macht mich traurig, ich weiß für dich war es eine Erlösung - aber du fehlst uns so








R.I.P
Oma: 21.11.1941 - 11.2.2013
12/2009 Ovarialkarzinom
12/2009 Stoma
07/2012 Peritonealkarzinose
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.03.2013, 20:23
Benutzerbild von fraunachbarin
fraunachbarin fraunachbarin ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.11.2010
Ort: ulmer ecke
Beiträge: 1.156
Standard AW: Du bist jetzt bei den Engeln - seit 4 Wochen ist nichts mehr wie es war

hallo eva..
herzliches willkommen hier.. auch wenn dein anlaß sehr traurig ist.
mein aufrichtiges beileid.
ich hoffe, du fühlst dich hier wohl und aufgefangen. hier kennt jeder deinen schmerz. schreib ihn dir von der seele.. das tut gut.
stille grüße von tine
__________________
MISS YOU MAMA
24.02.1944-15.10.2012
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.03.2013, 15:01
Benutzerbild von Eval2589
Eval2589 Eval2589 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.09.2012
Ort: Wien
Beiträge: 51
Standard AW: Du bist jetzt bei den Engeln - seit 4 Wochen ist nichts mehr wie es war

Hallo Tine,

vielen Dank für deine lieben Worte, ja ich fühle mich hier im Forum sehr wohl und gut aufgehoben, es tut einfach gut verstanden zu werden.

Liebe Grüße
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.03.2013, 15:59
Benutzerbild von fraunachbarin
fraunachbarin fraunachbarin ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.11.2010
Ort: ulmer ecke
Beiträge: 1.156
Standard AW: Du bist jetzt bei den Engeln - seit 4 Wochen ist nichts mehr wie es war

das freut mich für dich, eva..
mir tut es auch sehr gut, mich hier auszutauschen. es ist ein nehmen und geben.
du stehst jetzt noch am anfang deiner trauer. doch irgendwann wirst bestimmt auch du anderen frischtrauernden hilfe sein.du kannst mit deiner erfahrung andere etwas stützen und das ist ein schönes gefühl. so empfinde ich es auf jeden fall. ich kann aus meiner trauer auch etwas positives schaffen.
wünsch dir weiterhin viel kraft...
liebe grüße von tine
__________________
MISS YOU MAMA
24.02.1944-15.10.2012
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.07.2013, 21:51
Benutzerbild von Eval2589
Eval2589 Eval2589 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.09.2012
Ort: Wien
Beiträge: 51
Standard AW: Du bist jetzt bei den Engeln - seit 4 Wochen ist nichts mehr wie es war

Nun ist es schon 5 Monate her, dass du deine Reise ins Licht angetreten hast. Viel ist inzwischen geschehen, wo wir dich gerne dabei gehabt hätten. Letzte Woche feierten wir Opa's Geburtstag mit der Familie bei einem gemütlichen Essen. Es war irgendwie seltsam - man hat uns allen angemerkt wie sehr du uns fehlst. Wir erinnerten uns an deinen 70. Geburtstag vor eineinhalb Jahren, den wir im selben Lokal gefeiert haben und obwohl du schon so krank warst damals - es war einfach schön. Heute war K. bei uns und wir hatten einen schönen Nachmittag.
__________________
In dankbarer Erinnerung an meine Oma
EK 12/09 seitdem Stoma, Chemotherapie
07/12 Peritonalcarzinose
am 11.02.2013 ins Licht gegangen
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 30.07.2013, 17:00
Benutzerbild von Eval2589
Eval2589 Eval2589 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.09.2012
Ort: Wien
Beiträge: 51
Standard AW: Du bist jetzt bei den Engeln - seit 4 Wochen ist nichts mehr wie es war

Liebe Oma,
Heute haben wir erfahren, dass deine älteste Schwester nur mehr Palliativ behandelt wird und auf das Sterben wartet. Das darf doch alles nicht mehr wahr sein - innerhalb von 16 Monaten ist sie die Dritte von unserer Familie.
__________________
In dankbarer Erinnerung an meine Oma
EK 12/09 seitdem Stoma, Chemotherapie
07/12 Peritonalcarzinose
am 11.02.2013 ins Licht gegangen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:55 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD