Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Magenkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.04.2009, 14:53
Rea Rea ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 01.04.2009
Beiträge: 2
Standard Adenkarzinom mit siegelringzelliger Komponente und Lymphangiosis carcinomatosa

Hallo zusammen,

meine Mutter (67 Jahre alt) hat mir heute mitgeteilt, dass sie Krebs hat.
Da ich in letzter Zeit wichtige Prüfungen hatte, hat sie bis heute gewartet und mir auch die Befunde gezeigt.

Ich verstehe diese Medizinersprache aber überhaupt nicht. Unter dem Punkt "Kritischer Wertung" steht: Stanzbiopsate (Epigastrium links) mit diffuser Infiltration durch ein schlecht differenziertes Adenokarzinom, mit siegeringzelliger Komponente und Lyphangiosis carcinomatosa. Im Randbereich auch lymphatische Rediduen. Der Befund passt zu einer Lymphknotenmetastase, als Primus kommt bei der klinisch angegebenen Lokalisation im Epigastrium ikn erster Linie ein primäres Magenkarzinom in Betracht."

Kann mir irgendjemand weiterhelfen? Ich bin nur verzweifelt!! Ich habe schon ganz viele Begriffe (in dem Befund steht ja noch mehr!) gegoogelt und für mich klingt das alles sehr schlimm. Vor allem Siegelring scheint mir fatal zu sein und auch der Befall der Lymphknoten.

Ich wäre sehr dankbar, wenn mir jemand weiterhelfen könnte. Der Primärtumor, der im Magen vermutet wird, wird mit "4,1 x 2,5 cm mit kleinem nach medail rechts gerichtetem Satelliten von knapp 1,3 cm" angegeben.

Was ich über Prognosen bei Magenkrebs gelesen habe, hat mich total verängstigt und die Lyphangiosis carcinomatosa kann ich dabei noch gar nicht einordnen.

Bitte gebt mir Infos!

Liebe Grüße
Andrea
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:30 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD