Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Länder und Regionen > Österreich

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #151  
Alt 16.04.2010, 09:17
RoteHexe RoteHexe ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 26.05.2009
Beiträge: 204
Standard AW: Wo sind die Österreicher?

Ein Hallo an die Foris!

Ich kann euch nur sagen,mir ist kalt!!!Ihr tut mir ja leid wegen eurer Allergie,aber bitte vergönnt mir ein wenig Sonne,bin auch ganz brav

@Sabine
Das ist de Nachteil von Sonne,man sieht wie schmutzig eigentlich die Fenster sind*g* Aber ich habe schon geputzt*g*

@Monika
Du bist wirklich arm wenn die Pollen fliegen,aber meine Cousine hat so ein gutes Mittel und fürchtet nicht mehr das Frühjahr.

@Hope
wenn ich noch jung wäre,würde ich meiner Tochter den Namen geben,ich liebe ihn.
Wie gehts deiner Mama?

Mir persönlich gehts nicht so gut,habe sogar schon die Einweisung ins Krankenhaus,aber ich wollte dann doch nicht,auf der Pulmo war kein Bett frei und die Interne hasse ich wie die <Pest*g*
Aber wie heisst es so schön*Ein Indianer kennt keinen Schmerz*

Wünsche euch allen ein schönes Wochenende!

LG Christine
Mit Zitat antworten
  #152  
Alt 16.04.2010, 11:41
Benutzerbild von asnk17a
asnk17a asnk17a ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.08.2008
Ort: Baden bei Wien
Beiträge: 350
Standard AW: Wo sind die Österreicher?

Ihr Lieben!

Ich will auch endlich Sonne, bitte wenn es so weitergeht müssen wir auswandern. Da schluck ich lieber die Allergietabletten, die ich im Moment trotzdem nehmen muss, weil ich es trotz der Kälte spüre.

Das mit dem Reiten find ich super, Suzie, wir gehen auch morgen wieder, waren jetzt fast 2 Wochen nicht, aber ging sich zeitlich nicht aus. Freue mich schon und hoffe, dass wir endlich draußen reiten können.

Bin schon gespannt auf deine Erzählungen.

Wir waren gestern wieder im AKH und ich glaub die mögen Nicole so gerne, wollen sie am 27.04. wieder sehen. Am Montag müssen wir auch rein, aber da geht es nur um einen Test für die Veränderung des Gehirns nach der Bestrahlung.

War dann gestern am Abend noch am Elternsprechtag, ist auch immer sehr emotional, weil natürlich die Lehrer immer Informationen haben wollen bzw. es mehr um ihre Krankheit geht, als um die Leistung. Bin dann gestern ganz aufgewühlt heimgekommen, dann kommt halt alles hoch, warum mein Kind, aber ist eh ein Blödsinn, also gar nicht aufkommen lassen. Heute geht es eh wieder, wenn jetzt noch die Sonne lacht, wäre das überhaupt ein Hit.

Kannst du mir noch das Mittel deiner Cousine verraten, liebe Monika, wäre interessant was andere so nehmen.

Ich wünsche dir ganz viel Sonne, damit sich auch deine Stimmung wieder hebt.

Liebe Grüße und ein schönes WE

Sabine
Mit Zitat antworten
  #153  
Alt 16.04.2010, 23:25
Benutzerbild von mondkalb
mondkalb mondkalb ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.12.2009
Ort: Eisenstadt, Burgenland Österreich
Beiträge: 145
Standard AW: Wo sind die Österreicher?

Hallo Sabine,
kleines Missverständnis, es ist Christines Cousine mit dem guten Mittel, aber ich wäre auch gespannt.
LG monika
Mit Zitat antworten
  #154  
Alt 18.04.2010, 14:01
Benutzerbild von asnk17a
asnk17a asnk17a ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.08.2008
Ort: Baden bei Wien
Beiträge: 350
Standard AW: Wo sind die Österreicher?

Ups Sorry, werde mich bessern :-))))))))))

Schönen Restsonntag, waren heute ausreiten. Super, auch wenn es mit Sonne schöner gewesen wäre.

Lg Sabine
Mit Zitat antworten
  #155  
Alt 18.04.2010, 16:48
RoteHexe RoteHexe ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 26.05.2009
Beiträge: 204
Standard AW: Wo sind die Österreicher?

Liebe Foris,

leider ist das Wochenende fast vorbei,ich bin am grübeln und auch ein wenig ärgerlich bin ich auch.
Muß euch erzählen wieso,meine Freundin ist ziemlich krank seit Februar 2009,jetzt habe ich endlich erfahren(durch ihren Mann) was eigentlich los ist.Es ist halt nicht ihre Art zu raunzen,aber ich habe oft bemerkt wenn es ihr ganz schlecht gegangen ist,außerdem hat sie letztens zu mir gesagt,sie hat Schmerzpflaster 200 verschrieben bekommen.
Jetzt zum eigentlichen,habe sofort einen Thread eröffnet mit der Bitte,mir zu sagen was dies sei und was man dagegen tun kann. Eine einzige hat mir zurückgeschrieben!!!!!!!!!!!!!!!!!
Ich sags ja,ich muß etwas falsch machen,vielleicht treffe ich nicht den richtigen Ton,oder bin nicht weinerlich genug,sorry aber solche Gedanken bekommt man dann.

Pancoast-Tumor rechts,mit Horner-Syndrom..........dies ist ihr Befund,Bestrahlungen hat sie schon bekommen,da ist er auf einer Seite etwas kleiner geworden,auf der anderen Seite gewachsen. Chemo hatte sie in Tablettenform,OP geht nicht,da er Richtung Wirbelsäule wächst.Vielleicht habt ihr schon von einer Person gehört,die dies hat.

Danke fürs lesen*g*

LG Christine
Mit Zitat antworten
  #156  
Alt 18.04.2010, 19:40
silverlady silverlady ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 13.03.2006
Beiträge: 1.990
Standard AW: Wo sind die Österreicher?

hallo Christine

such mal hier im Forum nach den Beiträgen von Liz und Willy. Willy hat einen Pancoast Tumor in der Lunge, leider schreibt Liz nicht mehr oft weil sie selbst schwer krank ist.

silverlady
Mit Zitat antworten
  #157  
Alt 18.04.2010, 19:54
Benutzerbild von suze2
suze2 suze2 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.05.2007
Ort: österreich
Beiträge: 2.512
Standard AW: Wo sind die Österreicher?

hallo christine,
ich habe keinen thread von dir gefunden...??? ich könnte dir aber auch nichts zum thema sagen. wünsche deiner freundin (und dir) alles gute!

ich war heute wandern, gerade die richtige portion sonne...

grüße euch...
suzie
__________________
seit 2005 bin ich ein angsthase
Mit Zitat antworten
  #158  
Alt 19.04.2010, 10:09
Benutzerbild von asnk17a
asnk17a asnk17a ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.08.2008
Ort: Baden bei Wien
Beiträge: 350
Standard AW: Wo sind die Österreicher?

Liebe Christine!

Den Thread von dir habe ich schon gefunden (liebe Suzie du brauchst nur den Namen anklicken und dann auf Beiträge gehen und dann kommen alle Beiträge von Christine), aber auch ich kenne mich nicht aus.

Heute ist es wieder super herrliches Wetter und wo bin ich in der Arbeit und werde mich jetzt auf den Weg machen und Nicole abholen, weil wir wieder ins AKH müssen. Diesmal nur zur Fertigstellung des Testes bezüglich Veränderung des Gehirnes nach der Bestrahlung, aber trotzdem. Naja, da müssen wir durch bzw. sie, weil sie muss ja den Test noch fertig machen.

Also sonnige Montagsgrüße

Sabine
Mit Zitat antworten
  #159  
Alt 19.04.2010, 10:39
RoteHexe RoteHexe ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 26.05.2009
Beiträge: 204
Standard AW: Wo sind die Österreicher?

Hallo Sabine,

lass mir deine Mädels schön grüssen,bei uns scheint auch die Sonne,aber es ist kalt.
Wünsche euch gute Befunde!

Hi Suze,auch an dich Grüsse!

LG Christine
Mit Zitat antworten
  #160  
Alt 21.04.2010, 11:31
RoteHexe RoteHexe ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 26.05.2009
Beiträge: 204
Standard AW: Wo sind die Österreicher?

Also ihr macht mich ganz verrückt mit dem Reiten,habe sogar geträumt davon,leider hat mich mein Handy geweckt*g*
Hoffe euch geht es so halbwegs gut.

LG Christine
Mit Zitat antworten
  #161  
Alt 22.04.2010, 23:36
Benutzerbild von suze2
suze2 suze2 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.05.2007
Ort: österreich
Beiträge: 2.512
Standard AW: Wo sind die Österreicher?

war jetzt wandern, mache gerade urlaub - ein kurzer gruss an euch. die sonne scheint!
alles liebe
suzie
__________________
seit 2005 bin ich ein angsthase
Mit Zitat antworten
  #162  
Alt 24.04.2010, 09:04
volpe54 volpe54 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 24.04.2010
Beiträge: 1
Standard AW: Wo sind die Österreicher?

hallo zusammen bin auch zufällig hier reingestossen da ich dachte ich finde hier irgendjemanden der wie meine mutter mundbodenkrebs hat leider fand ich in wien nur einen eintrag dafür freue ich mich das es trotzdem einig gibt die wie ich aus österreich sind und auch meinungen austauschen wollen vielleicht kann jemand über diese krankheit etwas schreiben wäre für jeden tipp dankbar schönen tag noch lg
Mit Zitat antworten
  #163  
Alt 26.04.2010, 10:59
Benutzerbild von asnk17a
asnk17a asnk17a ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.08.2008
Ort: Baden bei Wien
Beiträge: 350
Standard AW: Wo sind die Österreicher?

Liebe Volpe!

Schön das du auch zu uns gefunden hast.

Über Mundbodenkrebs weiß ich leider, oder gottseidank gar nichts, aber vielleicht können dir die anderen weiterhelfen.

Ihr Lieben!

Hatten wieder ein super tolles Wochenende, waren natürlich auch reiten und haben die Sonne voll genossen.

Hoffe so es bleibt so.

Sonnige Grüße

Sabine
Mit Zitat antworten
  #164  
Alt 27.04.2010, 14:09
Hope47 Hope47 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2010
Ort: Steiermark/Graz
Beiträge: 15
Standard AW: Wo sind die Österreicher?

Hallo ihr Lieben!

Hallo Volpe!

Leider kann ich dir auch nicht weiterhelfen aber es wird sich sicher jemand finden der dir etwas zu dem Thema sagen kann. Auf alle Fälle schön das du dabei bist!


Hatte in letzter Zeit etwas Stress. Meine Mam war im Spital und ich bin nur zwischen Firma und Spital gependelt. Das schlimme ist das es nicht wirklich was gebracht hat.
Muß auch wieder LKH da wieder Blut aus der Brust gekommen ist und irgendwas mit meinen Eierstöcken auch nicht paßt. Denk garnicht drüber nach und laß alles auf mich zukommen.

Liebe Sabine

Hoff deinen Mädls und dir gehts gut und es gibt gute Befunde!!!


Liebe Christine!

Kann zwar zu dem Thema nix sagen, werd mich aber umhören. Ich wünsche deiner Freundin alles Gute!
Bei meiner Mam wurde jetzt auch COPD festgestellt. Aber ihre Lungenfunktion ist sehr gut, war das bei dir auch so?

An alle
Ganz liebe Grüße und alles Liebe

Hope
Mit Zitat antworten
  #165  
Alt 27.04.2010, 16:26
RoteHexe RoteHexe ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 26.05.2009
Beiträge: 204
Standard Wo sind die Österreicher?

Hallo Hope,

denke sie sagen jetzt schon zu allen COPD,ich sehe es im Krankenhaus,da laufen die Leute herum,können alles machen und haben angeblich COPD. Anfangs hat man mir gesagt,ich habe Bronchitis,dann lange Zeit Asthma,da konnte ich noch viel machen,Stiegensteigen war kein Problem zB.
So richtig schlimm wurde es 2008,da war ich auf Rehab in Hochegg und dort wollten sie mir Sauerstoff geben,ich habe mich mit Händen und Füssen gewehrt,aber sie meinten,nur eine Woche damit sich die Lunge wieder regenerieren kann. Seit dieser Zeit habe ich 24 Stunden Sauerstoff und kann nichts mehr machen. Manche Tage schaffe ich es nicht einmal 5 Schritte bis zum Bad.Wenn ich nicht meinen großen Balkon hätte,würde ich gar keine frische Luft mehr bekommen,die 28 Stufen zum Eingang schaffe ich nicht mehr.
Ich habe jetzt soviel geschrieben,damit ihr euch nicht gleich mit Sauerstoff versorgen sollt.

LG Christine

Hi Volpe herzlich Willkommen bei uns.
Leider kann ich dir auch nicht weiterhelfen,ich hoffe du findest jemanden der deine Fragen beantworten kann!

Hi an alle Foris,wie war euer Wochenende,wir hatten Sonneeeeeeeeeeeeee.

LG Christine

Geändert von gitti2002 (30.04.2011 um 19:05 Uhr) Grund: zusammengeführt
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:59 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD