Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Gebärmutterkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #331  
Alt 22.11.2015, 15:56
Benutzerbild von GlidingGeli
GlidingGeli GlidingGeli ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 13.11.2008
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 542
Standard AW: Schwangerschaft nach Trachelektomie

Hallo Honigblume,

dein Arvid braucht noch diese Unterstützung, er wird es sicher schaffen. Manche Frühchen tun sich schwer vom Sauerstoff weg zu kommen.

Eure Kräfte werden euch nicht im Stich lassen, man wächst an seinen Aufgaben.

Gibt es bei euch auf der Station ein Elternsafe, wo man sich gegenseitig Kraft geben kann.

Liebe Grüße
GlidingGeli
__________________

Mögest du dir die Zeit nehmen,
die stillen Wunder zu feiern,
die in der lauten Welt
keine Bewunderer haben.


Irische Sprüche
Mit Zitat antworten
  #332  
Alt 22.11.2015, 23:12
Nana78 Nana78 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2006
Beiträge: 100
Standard AW: Schwangerschaft nach Trachelektomie

Hallo Honigblume,

Oh Mann, das sind natürlich überhaupt keine schönen Neuigkeiten! In so einer Situation ist es schwer, wirklich aufmunternde Worte zu finden.
Ich bewundere euer Durchhaltevermögen und hoffe so sehr, dass tatsächlich ein kleines Wunder passiert, ihr hättet es so verdient. Auf der Intensivstation habe ich beobachten können, dass es den einen manchmal unerwarteter Weise ganz schnell besser geht, und andere eben noch etwas mehr Zeit brauchen. Ärzte gehen nach ihrer Erfahrung und nach Mittelwerte und Schätzungen, das muss nicht heißen, dass sie damit richtig liegen. Ihr dürft immer hoffen, dass euer kleiner Kämpfer es viel schneller nachhause schafft!
Und ihr werdet die Kraft haben, für Arvid! Auch wenn die Situation natürlich absolut kräftezehrend ist.

Ich denke an euch und glaube an Wunder!

LG, Nana
Mit Zitat antworten
  #333  
Alt 02.12.2015, 08:47
Sharone Sharone ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.08.2015
Ort: Schweiz
Beiträge: 28
Standard AW: Schwangerschaft nach Trachelektomie

Liebe Honigblume

Das glaube ich dir, dass ihr gerade eine sehr anstrengende Zeit durchmacht. Zieht es sich doch nun schon wirklich einige Wochen hin und ihr habt bestimmt so sehr gehofft Weihnachten als kleine Familie Zuhause verbringen zu dürfen.... Gib die Hoffnung nicht auf - es gibt immer Ausnahmen und wer weiss, evt. macht euer Schatz euch dieses super tolle Geschenk zu den Festtagen ja doch noch.

Bei uns läuft es gerade super! Sprich ich hatte sehr viel mit meiner Klage gegen meinen Ex-Chef zu tun, da er eine ausser gerichtliche Einigung per Anwalt ablehnte. Naja, jetzt wird es halt wohl oder übel mühsam und langwierig bis ich zu meinem Recht kommen werde. Aber ich gebe nicht auf.
Ich muss noch nicht liegen und dafür bin ich super dankbar. Bin jetzt in der 21. Woche und der Gebärmutterhals ist noch nicht kürzer geworden.
Was es wird wissen wir noch immer nicht. Denn beim letzten Untersuch war die Lage zur Geschlechtsbestimmung nicht optimal. Mein Mann war ganz schön genervt davon und zum nächsten Termin nimmt er sich dann nicht mehr extra frei. Dann wird sich das Geheimnis hoffentlich lüften - sind wir doch schon ganz gespannt darauf.

Hallo Fruity7, danke für deine Erzählung. Schön, dass du so viel positives berichten kannst. Das macht doch wirklich Mut.

Liebe Grüsse
Sharone 21 + 1
Mit Zitat antworten
  #334  
Alt 03.12.2015, 00:55
Honigblume2015 Honigblume2015 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.04.2015
Beiträge: 68
Standard AW: Schwangerschaft nach Trachelektomie

Ihr Lieben, vielen Dank für eure aufmunternden Worte.
Kurzes Update:
Bin letztes Wochenende ins Ronald McDonald-Haus gezogen. Das ist praktisch auf dem Klinikgelände und damit entfällt zumindest die nervige Fahrerei. Im Übrigen nicht viel Neues: Unter Celestan (Cortison) ist die Atmung besser. Jetzt soll es ausgeschlichen werden. Teufelszeug. Wir werden Weihnachten sicher nicht zuhause sein.
Er ist nun das "älteste" Kind auf der Station mit 9 Wochen, 49cm und 2550g.
Ich hoffe, euch geht's gut!
__________________
Liebe Grüße
Honigblume2015

Geändert von Honigblume2015 (03.12.2015 um 07:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #335  
Alt 13.12.2015, 23:34
tanjal82 tanjal82 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 13.12.2015
Beiträge: 12
Standard AW: Schwangerschaft nach Trachelektomie

Hallo an alle...bin schon ne ganze weile stille leserin und traue mich nun auch zu wort..ich bin 33 jahre alt und hatte meine trachelektomie am 01.07.2014 in hamburg/harburg..schwanger werden wollte ich schon ne ganze weile aber richtig drauf angelegt haben wir es erst zum ende diesen jahres und was soll ich sagen heute bin ich in der 8 wochebisher gehts mir gut ausser gelegentlichem ziepen und übelkeit die ich aber gott sei dank mit nux vomica gut im griff habe...im moment übetwiegt eigentlich nur die freude auch wenn mir der arzt im krankenhaus schon zu absoluter vorsicht geraten hat aber ich will mich nicht so stressen damit. ..er wollte mich auch gleich ins beschäftigungsverbot verbannen aber ich möchte gerne noch ein paar wochen arbeiten gehen...ihr seid die ersten abgesehen von meinem mann die von meiner Schwangerschaft erfahren..im familien und bekannten kreis sowie auf arbeit haben wir noch nichts gesagt und werden damit auch noch bis ins neue jahr warten..ich hoffe ich kann mich hier weiter austauschen denn im laufe der zeit werde ich sicher von euren Erfahrungen profitieren können...ich wünsche allen einen schönen 3 Advent. .eine schöne kugelzeit und den mamis alles liebe für die zwerge..lg
Mit Zitat antworten
  #336  
Alt 14.12.2015, 18:06
Sharone Sharone ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.08.2015
Ort: Schweiz
Beiträge: 28
Standard AW: Schwangerschaft nach Trachelektomie

Hallo Tanja

Willkommen bei uns im Forum und ganz herzliche Gratulation zu deiner Schwangerschaft! Es ist schön teilst du deine Erfahrungen mit uns, denn ausser mir, ist soviel ich weiss aktuell keine weitere schwangere anwesend.
Du machst das ganz gut, dass du dich nicht stressen lässt! Denn ich bin jetzt in der 22 & 6 Woche und muss (zum Glück) noch nicht liegen. Ich gehe sehr regelmässig zur Kontrolle und bis jetzt ist noch immer alles so optimal, dass der Arzt keinen Grund sieht mir Bettruhe zu verordnen. Natürlich lasse ich alles etwas ruhiger angehen, aber im Bett liegen ist dann doch nochmal was ganz anderes. Hoffe dies bleibt auch noch etwas so (habe Morgen wieder einen Termin).

Liebe Honigblume, wie ergeht es dir im Ronald McDonald-Haus? Hoffe es entlastet dich etwas und ihr kommt doch auch etwas zur Ruhe? Tut mir leid, dass ihr Weihnachten nicht Zuhause feiern könnt. Hoffe ihr könnt danach aber bald nach Hause.

Nana - bei euch alles gut? Lebt ihr euch mit der neuen Situation ein?

Drückt uns mal die Daumen, dass unser kleines Morgen das grosse Geheimnis lüftet und sich zeigt was es wird.

Liebe Grüsse
Sharone 22 + 6
Mit Zitat antworten
  #337  
Alt 16.12.2015, 10:03
Honigblume2015 Honigblume2015 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.04.2015
Beiträge: 68
Standard AW: Schwangerschaft nach Trachelektomie

Herzlich Willkommen, liebe Tanja!

Liebe Sharone, hattet ihr nun "Glück " mit dem Outing?

Wir werden sehr wahrscheinlich nächste Woche Dienstag entlassen. Seit einer Woche sind wir im Einzelzimmer und seit zwei Tagen hat unser Kleiner statt der High Flow - Brille nun eine Sauerstoffbrille. Den mobilen Überwachungsmonitor für zuhause haben wir schon, der Sauerstoff folgt wahrscheinlich am Montag. Ohne Sauerstoff geht es leider noch nicht. Damit ist die Bewegungsfreiheit zuhause zwar weiterhin stark eingeschränkt, aber dafür sind wir dann endlich in unseren eigenen vier Wänden... denn auch im Ronald McDonald-Haus ist es nicht ganz stressfrei.

Heute ist der Kleine genau 11 Wochen alt. Es wird Zeit, die Frühgeborenenstation zu verlassen. ;-)

Eine schöne Rest-Adventzeit!
__________________
Liebe Grüße
Honigblume2015

Geändert von Honigblume2015 (16.12.2015 um 10:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #338  
Alt 16.12.2015, 10:55
Benutzerbild von GlidingGeli
GlidingGeli GlidingGeli ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 13.11.2008
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 542
Standard AW: Schwangerschaft nach Trachelektomie

Liebe Honigblume,

dann drücke ich euch die Daumen, dass es mit dem Umzug klappt und ihr Weihnachten zu Hause sein könnt. Den Sauerstoff wird Arvid sich noch abgewöhnen. Kleine Fortschritte sind auch Fortschritte. Dein Sohn wird deine Liebe und Fürsorge noch brauchen.

Liebe Grüße
Geli
__________________

Mögest du dir die Zeit nehmen,
die stillen Wunder zu feiern,
die in der lauten Welt
keine Bewunderer haben.


Irische Sprüche
Mit Zitat antworten
  #339  
Alt 16.12.2015, 23:01
tanjal82 tanjal82 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 13.12.2015
Beiträge: 12
Standard AW: Schwangerschaft nach Trachelektomie

Hallo ihr lieben...danke für die freundliche Begrüßung hier...ich bin schon ehrlich ein bisschen bammel hab ich schon vor dieser zeit aber das ging euch sicher auch so...mal ne frage zum mumu-verschluss habt ihr den alle machen lassen? Mein arzt sagt das das wenn durch einen bauchschnitt gemacht wird da es von unten her nicht geht...aber das wäre nicht ohne die sache vor allem fürs kind..das lässt mich doch stark zweifeln es überhaupt machen zu lassen..wie sah das bei euch aus? Lg
Mit Zitat antworten
  #340  
Alt 16.12.2015, 23:40
Nana78 Nana78 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2006
Beiträge: 100
Standard AW: Schwangerschaft nach Trachelektomie

Hallo Mädels,

@Tanja: Erstmal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft und herzlich willkommen hier. Dir steht eine aufregende Zeit bevor. Versuche dich nicht verrückt machen zu lassen, sondern immer das beste aus der Situation zu machen. Ich habs mit Zwillingen mit 33+5 weiter geschafft als viele dachten (sogar nicht-operierte Frauen schaffen es oft mit Zwillingen gerade mal bis 34+0) und das lag sicherlich auch ein bisschen an meiner Einstellung und daran, dass ich ganz besonders auf mein Bauchgefühl gehört habe. Ich habe z.B. keinen FTMV machen lassen, hatte kein gutes Gefühl dabei, aber das musst du ganz für dich selbst entscheiden. Meines Wissens geht das aber schon vaginal?!
Mein Körper hat mir schon früh signalisiert, dass ich viiiiiiel liegen muss. Ich habe ab der 10. SSW mehr oder weniger liegend verbracht. Es war keine schöne Zeit, aber im Nachhinein hat es sich natürlich doppelt gelohnt, denn jetzt bin ich seit knapp 9 Wochen glückliche Doppel-Mama und es läuft richtig gut. Ich stille seit wir nach nur 15 Tagen aus dem Krankenhaus entlassen wurden beide voll und sie wachsen und gedeihen hervorragend!

@Honigblume: Siehst du, ihr könnt doch noch vor Weihnachten nachhause! Das ist doch echt super. Ich bin mir sicher, dass der Kleine, wenn er erstmal bei euch Zuhause ist, noch schneller Fortschritte macht. Zuhause könnt ihr euch ganz auf euren Schatz konzentrieren und er sich auf euch! Alles Gute für den Umzug.

@Sharone: Junge oder Mädchen? Oder bleibt es weiter ein Rätsel?

Liebe Grüße,
Nana
Mit Zitat antworten
  #341  
Alt 17.12.2015, 14:25
Sandra84 Sandra84 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.10.2013
Beiträge: 41
Standard AW: Schwangerschaft nach Trachelektomie

Hallo Ihr lieben

@Tanja,

Ich habe auch keinen Muttermundverschluss gemacht und bin auch mit normalen Liegen 20SSW bis 37SSW mit keinen weitern Problemen durch die Schwangerschaft gekommen.

Ich wolle eigenlich auf den Rat der Ärzte hören und mich gegen mein Bauchgefühl entscheiden und ihn machen lassen bekam dann aber eine Infekion nach der andern als ich dann für mich entschieden habe ihn nicht zu machen waren alle Abstriche super .

Verlasse dich also auf dein Gefühl

Bin aber auch der Meinung das der Verschluss auch von untern gemacht werden kann.

@Honigblume
Ich freue mich so sehr das ihr Weihnachten nach Hause könnt. Und finde es super klasse wie ihr das alles meistert. Wünsche euch weiter alles gute und viel Freude wenn ihr dann endlich wieder in die eigenen 4 Wände könnt.

@Sharone

Dir natürlich auch alles gute bei deiner Schwangerschaft

Liebe Grüße
an alle
Sandra

Ps Wünsche Euch allen Frohe Weihnachten
Mit Zitat antworten
  #342  
Alt 20.12.2015, 01:53
Honigblume2015 Honigblume2015 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.04.2015
Beiträge: 68
Standard AW: Schwangerschaft nach Trachelektomie

Liebe Tanja,
ich hatte einen FTMV in der 15. SSW. Dieser wurde an der Charité durchgeführt. Vaginal.
Mein Bauchgefühl war damals gegen den FTMV, aber die Ärztin sagte, dass alle Patientinnen, bei denen sie einen FTMV gemacht habe, bis zum geplanten Kaiserschnitt gekommen seien.
Ich hatte nach dem FTMV wochenlang mit einer ESBL-Besiedelung zu kämpfen, die ich mir nach dem Eingriff eingefangen hatte, vermutlich durch das Legen von Einmalkathetern aufgrund akuter Harnverhalte danach.
Ich musste mehrfach Antibiotika nehmen und hatte schließlich einen Blasensprung bei 28+6 trotz Bettruhe.
Ich hatte mich damals für den FTMV entschieden, da meine Restzervix nur noch ca. 1,3 cm lang ist und bei vielen der Eingriff wirklich erfolgreich war.
Die Entscheidung ist nicht leicht! Leider...
Allen einen schönen 4. Advent!
__________________
Liebe Grüße
Honigblume2015
Mit Zitat antworten
  #343  
Alt 25.12.2015, 06:47
Honigblume2015 Honigblume2015 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.04.2015
Beiträge: 68
Standard AW: Schwangerschaft nach Trachelektomie

Ich wünsche euch allen schöne Feiertage!

Wir sind seit Montag mit unserem Kleinen zuhause. Mit Sauerstoffkompressor, Sauerstoffflasche, Monitor und Sauerstoff-Nasensonde. Es ist sehr aufregend... und soooooo schön!
__________________
Liebe Grüße
Honigblume2015
Mit Zitat antworten
  #344  
Alt 25.12.2015, 17:25
Swabs Swabs ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.03.2015
Beiträge: 252
Standard AW: Schwangerschaft nach Trachelektomie

Liebe Honigblume!
Es freut mich riesig, dass Ihr Weihnachten mit Eurem Arvid zu Hause feiert!
Das sind richtig gute Nachrichten!
Ich wünsche Euch frohe Feiertage!
Liebe Grüsse Swabs
Mit Zitat antworten
  #345  
Alt 27.12.2015, 22:29
Honigblume2015 Honigblume2015 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.04.2015
Beiträge: 68
Standard AW: Schwangerschaft nach Trachelektomie

Vielen Dank, liebe Swabs!

Nach einer gefühlten Woche im Bett geht es morgen zum ersten Mal zur Kinderärztin. Mit den Kabeln, dem Monitor und der Sauerstoffflasche ist das eine logistische Herausforderung. Mit dem Kinderwagen waren wir jetzt aber schon zweimal unterwegs. Am 1. Weihnachtstag ist natürlich gleich der Monitor ausgefallen und der Notdienst musste zweimal kommen, da erst das zweite Austauschgerät wieder passte...

Abgesehen davon ist es aber wohl wie bei allen anderen frischen Eltern: Wenig Schlaf. Aber der Kleine ist soooo goldig. Hoffentlich vergisst er die Krankenhauszeit ganz schnell. Und hoffentlich wird er ganz, ganz schnell gesund.
__________________
Liebe Grüße
Honigblume2015

Geändert von Honigblume2015 (28.12.2015 um 03:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:30 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD