Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Allgemeine Themen > Nachsorge und Rehabilitation

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 21.09.2007, 16:23
Benutzerbild von Mary-Lou
Mary-Lou Mary-Lou ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2007
Ort: Im Nirwana
Beiträge: 5.151
Standard AW: frust nach AHB in todtmoos

Zitat:
Zitat von primel Beitrag anzeigen
. . . ich habe vorträge besucht von denen ich auf grund meiner unterzuckerung nix verstanden habe aber auch hier auf nachfragen keine weiteren hinweise bekommen ich war froh nach hause fahren zu können
und zum abschluss sagte man mir noch, meine blutwert wären ja so gut gewesen das keine zweite blutentnahme mehr erfolgen brauchte( meine lykos waren bei 3000 meine blutfettwerte auch nicht so überzeugend)
so war ich froh ohne noch was sagen zu können weil unterzuckert wieder nach hause zu kommen wo ich mein essen abwiegen und berechen kann
es wurde auch nie die frage gestellt ob ich länger bleiben will oder soll obwohl man anfangs gesagt hat das eine Ahb mindestens 4 wochen dauert.
Hallo Primel,

ich selber war 4 Wochen in Todtmoos und mir hat es sehr gut dort gefallen. Die Ärztinnen dort hatten immer ein offenes Ohr für alle Wünsche und Fragen. Man konnte jederzeit auch dort vorbeigehen, wenn mal irgendwelche Probleme hatte. - Nur melden muß man sich halt.

-Lymphdrainage habe ich auch keine bekommen. - Habe aber kein Lypmphödem. Andere, die das Problem hatten, bekamen natürlich eine.

-Therapie, um sich das Rauchen abzugewöhnen - haben alle bekommen, die geraucht haben. Ist ja schließlich auch eine Nichtraucher-Klinik.

- Zu Deinem Problem als Diabetiker kann ich natürlich nichts sagen. Mir hat man aber angeboten, da ich zu der Zeit null Appetit hatte, mich einfach mal in der Küche zu melden - da hätte man bestimmt immer etwas da, was mir schmecken würde. Habe ich aber nicht in Anspruch genommen, so schleckig bin ich dann auch wieder nicht.

- Sehr vielen Mit-Kurern hat man die Verlängerung auf 4 Wochen angeboten. Ich hatte die vier Wochen schon von Anfang an. - Denke mal aber, da Du eh schreibst, Du bist gerne wieder heimgefahren, hättest Du die Verlängerung doch sowieso nicht angenommen. Wieso beschwerst Du Dich dann?

Wir waren dort eine sehr nette Truppe. Und Frust? Den haben wir gar nicht erst aufkommen lassen.
Schade für Dich, dass Du Deine Kur so gar nicht genießen konntest.

Grüße
__________________

****************
„Die hellen Tage behalte ich, die dunklen gebe ich dem Schicksal zurück“
Zsuzsa Bánk
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 24.09.2007, 15:33
Thea2 Thea2 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.09.2007
Ort: 33184 Altenbeken
Beiträge: 2
Standard AW: Reha in Todtmoos, Wehrawaldklinik

Also, eigendlich wollte ich ja ans Meer,
war sehr kritisch, distanziert und dachte mir das ist bestimmt ein Reinfall.
Heute weiß ich es besser. Die Ärzte sind Klasse. Und wirklich gute Therapeuten/innen und dann diese herrliche Luft haben mich das Meer doch ziemlich schnell vergessen lassen. Zurück in meinem Alltagsleben werde ich jetzt in der Mittagspause die Schuhe wechseln und eine halbe Stunde walking machen, gut für meinen Körper und die Seele. Vieleicht werde ich ja ein bisschen süchtig danach. Diesen guten Vorsatz verdanke ich Frau Simon.
Ach ja, ich möchte auf alle Fälle noch grüssen: Bärbel, Petra, Renate, Silvia und Maria.
Thea.
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 01.12.2007, 11:54
Benutzerbild von Bianca 27
Bianca 27 Bianca 27 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 07.03.2006
Ort: Odenwald
Beiträge: 330
Standard Wehraklinik in Todtmoss

Hallo Ihr Lieben,

yieeppiieeeh- reha ist beantragt und genehmigt- am 08.01.2007 gehts ab nach Todtmoss. Ich freu mich shcon sehr drauf und hoffe, daß es mir diesmal so gut geht, daß ich die Zeit auch geniessen kann.

War von Euch schon mal jemand in Todtmoss und kann mir darüber erzählen? Insbesondere würde mich die Altersstruktur interessieren.

Außerdem würde mich freuen, wenn sich jemand meldet, der vielleicht gerade zu diesem Zeitpunkt auch dort verweilen darf .


Schönes Adventswochenende

Bianca
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 01.12.2007, 16:42
Benutzerbild von Mary-Lou
Mary-Lou Mary-Lou ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2007
Ort: Im Nirwana
Beiträge: 5.151
Standard AW: Wehraklinik in Todtmoss

Liebe Bianca,

schön, dass es mit Deiner Reha geklappt hat. Ich war im Mai ds. Js. in Todtmoos. Es war meine erste Reha und es hat mir trotz anfänglicher Bedenken super gut gefallen.

Schau mal hier
http://www.krebs-kompass.org/Forum/s...ad.php?t=24917

Du fragst nach der Altersstruktur. Nun, die ist sehr gemischt, bei den BK-Frauen waren wir wirklich in allen Altersklassen vertreten - von ganz jung bis eben na ja - mittelalt.

Solltest Du noch Fragen haben, helfe ich Dir gerne (auch über PN) weiter.

Liebe Grüße (bin manchmal stiller Mitleser in dem Thread, in dem Du schreibst) und wünsche Dir alles Gute
__________________

****************
„Die hellen Tage behalte ich, die dunklen gebe ich dem Schicksal zurück“
Zsuzsa Bánk
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 02.12.2007, 20:55
Benutzerbild von mary254
mary254 mary254 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2007
Ort: Augsburg
Beiträge: 301
Standard AW: Wehraklinik in Todtmoss

Hallo Bianca, du kannst Dich wirklich auf Todtmoos freuen. Ich war im Oktober/November 07 dort. Allerdings mit meinem Mann als Begleitperson. Uns hat es sehr gut gefallen.
Ich fand, dass ziemlich viele junge Frauen dort waren. Die Chancen, dass während Deiner Reha Schnee liegt, stehen ja gut. Dann ist es bestimmt noch schöner dort und auch im Umfeld mehr geboten als im November, als es schon ziemlich ruhig war. Für Fragen stehe ich natürlich auch gerne zur Verfügung.
Ansonsten wünsche ich Dir eine super Zeit und eine optimale Erholung dort.
Liebe Grüße Mary
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 04.12.2007, 10:36
Benutzerbild von Bianca 27
Bianca 27 Bianca 27 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 07.03.2006
Ort: Odenwald
Beiträge: 330
Daumen hoch AW: Wehraklinik in Todtmoss

Hallo Mädels,

vielen Dank für die Infos.
Ich freu mich schon immer mehr auf Todtmoss und wie es sich so anhört, hab ich mir genau die richtige Klinik ausgesucht.

Liebe Grüße

Bianca
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 04.12.2007, 18:26
ilkaka ilkaka ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.03.2007
Ort: Im äußersten Südwesten von BW
Beiträge: 21
Standard AW: Wehraklinik in Todtmoss

Liebe Bianca,

bin wegen der Erkrankung meiner Schwägerin ebenfalls stille Mitleserin in Euerem thread und freue mich sehr für Dich.
Kann nicht viel über die Klinik sagen, außer dass sie einen modernen Eindruck macht und eine tolle Lage hat, aber Todtmoos ist bei uns um die Ecke, sehr schön + gar nicht plöt :

http://www.todtmoos.de/servlet/PB/me...752/index.html.

Wenn wir etwas mehr Schnee haben, kann man bei uns super Skifahren, Schneeschuhwanderungen machen oder einfach nur in Puderzuckerlandschaften spazieren gehen. St. Blasien, Bad Säckingen, selbst Basel sind nicht so weit entfernt und immer gut für einen Trip...

Also, laß Dich ordentlich verwöhnen, dann rollen wir mal den roten Teppich für Dich aus...


liebe Grüße
Ilka
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 04.12.2007, 22:41
Benutzerbild von Bianca 27
Bianca 27 Bianca 27 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 07.03.2006
Ort: Odenwald
Beiträge: 330
Standard AW: Wehraklinik in Todtmoss

Liebe Ilka,

lieben Dank für Deine nette Mail. Dann werd ich wohl mal noch mein Abendkleidchen einpacken müssen- über so einen roten Teppich muß man shcließlich standesgemäß schreiten

Ich wünsch Dir eine schöne Adventszeit

Bianca
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 05.12.2007, 13:30
ilkaka ilkaka ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.03.2007
Ort: Im äußersten Südwesten von BW
Beiträge: 21
Standard AW: Wehraklinik in Todtmoss

Hi Bianca,

na unbedingt!!! Sieht auch Klasse zu Schneeschuhen aus ...

Dir auch eine schöne Weihnachtszeit!

Liebe Grüße
Ilka
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 05.12.2007, 20:28
Martl56 Martl56 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.07.2007
Ort: Lippe
Beiträge: 7
Standard AW: Wehraklinik in Todtmoss

Hallo, liebe Bianca,
auch ich fahre am 8.1.2008 nach Todtmoos und freue mich schon sehr.
Ich bin echt gespannt. Bin eigentlich schon seit dem 27.11.2007 mit Bestrahlung fertig, aber ich konnte mir den Termin aussuchen und ich fand man sollte das neue Jahr gleich mit etwas Erholung beginnen.

Viele Grüße Martina

P.S. hatte Dir schon eine PN gesendet, aber ich glaube das hat nicht geklappt.
Mit Zitat antworten
  #41  
Alt 05.12.2007, 22:43
Benutzerbild von Bianca 27
Bianca 27 Bianca 27 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 07.03.2006
Ort: Odenwald
Beiträge: 330
Standard AW: Wehraklinik in Todtmoss

Hallo Martina,

poahr cool , dann kommen wir ja quasi zusammen an.
Na das find ich ja mal klasse.

...sorry ich hatte Deine PN einfach überlesen.

Darf ich mal ganz unverschämt fragen, bist Du auch ein BK Mädel, oder wo hat Dich das Schalentier gebissen?
Wobei ist ja eigentlich auch wurscht.

Da müssen wir aber unebdingta ufpassen, daß wir uns auch finden

So, aber bevor gefunden wird- muß ich nu erst mal ins Bett

Liebe Grüße

Bianca
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 06.12.2007, 17:33
Martl56 Martl56 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.07.2007
Ort: Lippe
Beiträge: 7
Standard AW: Wehraklinik in Todtmoss

Hallo, Bianca,
ich habe seit Mai 2007 BK, erst OP rechte Seite dann 6xTAC und dann
noch 30 Bestrahlungen. Bin jetzt gerade fertig. Bekomme noch ein Jahr lang Herceptin. Ich hoffe das ich mich bei der Kur gut ausruhen kann und freue mich schon das wir uns dann kennenlernen.http://www.krebs-kompass.org/Forum/i...ies2/engel.gif

Tschüß Martina
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 23.12.2007, 23:51
Benutzerbild von Bianca 27
Bianca 27 Bianca 27 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 07.03.2006
Ort: Odenwald
Beiträge: 330
Standard AW: Wehraklinik in Todtmoss

Hallo Martl,

ich wollt dir schnell ein schönes Weihnachtsfest wünschen. Geniess die gemütlichen Tage und lass es Dir gut gehen.

Mittlerweile hab ich mich von meiner ollen OP ganz gut erholt und freu mich jetzt schon wirklich mächtig auf die Tage in Todtmoss.


Liebe Grüße

Bianca
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 25.12.2007, 17:00
Martl56 Martl56 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.07.2007
Ort: Lippe
Beiträge: 7
Standard AW: Wehraklinik in Todtmoss

Vielen Dank für die Weihnachtsgrüße. Auch ich wünsche Dir und allen Forum-Lesern ein fröhliches Weihnachtsfest.
Ich genieße das Fest im Kreise meiner Familie und das sind 10 Personen.
Bis bald
Martihna
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 02.01.2008, 23:19
Benutzerbild von Bianca 27
Bianca 27 Bianca 27 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 07.03.2006
Ort: Odenwald
Beiträge: 330
Standard AW: Wehraklinik in Todtmoss

Huhu Martina,

bist Du auch schon so aufgeregt?
Da hat mich meine Ma gestern doch gestern glatt gefragt, ob ich meinen Koffer schon gepackt habe
Hätte ich das haben sollen?

Ich hoffe Du hattest eine shcönes Weihanchtsfest und bist gut ins neue Jahr gekommen.

Ach und soll ich Dir was sagen?
Wir sehen uns bald!

Liebe Grüße

Bianca
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:38 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD