Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Leukämie

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27.01.2012, 22:03
xxBettyxx xxBettyxx ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.01.2012
Beiträge: 1
Standard KMT bei älteren Menschen

hallo an alle,

ich bin neu hier, weil ich wie alle in diesem forum rat und hilfe suche. obwhl ich schon recht lange am überlegen war, ob ich das denn alles so genau wissen will. meine mutter ist an leukämie (aml) erkrankt. die erste chemo hat sie recht gut überstanden und sie fühlt sich bisher ganz gut, obwohl wir noch auf das steigen der leukos warten. letztenendes kommt sie natürlich an einer knochenmarktransplantation nicht vorbei. meine mutter ist 60 jahre und nun haben wir alle angst, das sie diese nicht übersteht.

hat jemand von euch ähnliche erfahrungen gemacht oder kennt jemanden, der die kmt auch in dem alter recht gut überstanden hat? ich weiss egal welches alter...es kann immer so oder so ausgehen. es geht mir persönlich aber speziell um ältere menschen und ich wäre natürlich sehr froh, in diesem bezug hoffentlich überwiegend positive erfahrungen zu lesen.

ich danke euch schonmal
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.01.2012, 23:41
Mitch Mitch ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 28.10.2010
Beiträge: 420
Standard AW: KMT bei älteren Menschen

In dem Alter kommt es halt eher auf die körperliche Verfassung an: Hat man viele (vielleicht teils versteckte) Infekte? Hat man gesunde Organe wie Herz und Leber.

Des weiteren ist in den letzten Jahren die Verträglichkeit der Behandlung durch bessere Medikamente immer besser geworden, so dass auch ältere Menschen sowas gut überstehen können. Im Endeffekt ist es immer eine Frage der Wahrscheinlichkeiten... wer raucht hat eine höhere Wahrscheinlichkeit an Lungenkrebs zu sterben, wer mit 60 eine SZT braucht, hat ein höheres Risiko für Komplikationen als ein 20-Jähriger.

Ist irgendwie schwierig eine gute Antwort zu schreiben für mich. Hier gibt'S bestimmt Leute mit eigenen Erfahrungswerten.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.01.2012, 09:44
Toertchen Toertchen ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2010
Beiträge: 177
Standard AW: KMT bei älteren Menschen

Hallo Betty,

erstmal tut es mir leid, dass es auch eure Familie getroffen hat.

Zu deiner Frage, kann ich nur von meiner Mama berichten.

Meine Mama war bei der Diagnosestellung und der SZT 61 Jahre alt. Sie hat die Chemo als auch die SZT super überstanden. Ihr war nie schlecht, sie hatte keine Mucositis. Leider muß ich allerdings sagen, dass sie ein halbes Jahr nach der SZT massive Probleme mit der Haut GVHD bekommen hat. Diese besteht auch jetzt noch.
Ein junger Mensch verkraftet die Behandlung bestimmt besser.
Ich muß Mitch recht geben, dass es auch auf den gesundheitlichen Zustand des Patienten/in ankommt.
Meine Mama war fit, sie hat viel Sport gemacht und ist jeden Tag Rad gefahren. Ich denke mal das hat ihr sehr geholfen.

Ich drück Euch die Daumen.

Lg
Toertchen
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.02.2012, 23:39
Rosicml Rosicml ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Hessen
Beiträge: 40
Standard AW: KMT bei älteren Menschen

Hallo Betty,
mein Mann wurde mit 67 Jahren transplantiert
auch sein Allgemeinzustand war vorher -sehr gut-
die 6 Wochen auf der Iso station hat er prima hinter sich gebracht
alle Gute weiterhin LG Rosi
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.02.2012, 14:37
Benutzerbild von andile2412
andile2412 andile2412 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 21.12.2007
Ort: BaWü
Beiträge: 450
Standard AW: KMT bei älteren Menschen

Hallo!

Ich hatte vor knapp 2 Jahren eine AML. Meine Bettnachbarin ebenfalls, sie war zu der Zeit 64 Jahre alt. Dank ihres sehr guten Allgemeinzustandes wurde auch sie transplantiert, was in diesem Alter wohl nicht selbstverständlich ist!? Allerdings machte man vorher keine Bestrahlungen...! Sie hat alles bestens überstanden und ist bis heute gesund !!

Liebe Grüße, Andrea.
__________________
Hoffnung ist die Fähigkeit, die Musik der Zukunft zu hören.
Glaube ist der Mut, in der Gegenwart danach zu tanzen.
Und Glück ist die gute Fee, die aufpasst, dass wir dabei nicht ins Stolpern geraten. (Peter Kuzmic)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
aml, kmt


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:07 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD