Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Leberkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.05.2021, 16:47
engelsgesicht engelsgesicht ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2009
Ort: In Bayern nähe Regensburg, des is a schene Stadt weils so schene Mädels hat
Beiträge: 6
Standard Hallo meine lieben, Metastasen Brustkrebs

irgendwie steh ich im Moment auf dem Schlauch mit meiner neuen Diagnose nach Brustkrebs 2018, da mir da mein Mann immer alles erklären konnte.
Kann mir jemand die aktuellen Werte übersetzen ???? ich bin hier total überfordert und weiß jetzt auch nicht was auf mich zukommt.

Werte sind: Hepatische metastatische Absiedelung des bekannten Mammakarzinoms
Hormonrezeptorstatus: ER 12/12, PR 12/12 Her2 neg, Ki 76 45 %
Tumormarker: CA 15-3 240 U/lmL
Tnm: cTx, cN+ cM1 (HEP)

Tumor von 2018 war: pT3, NX, L1, V0, Pn0, lokal R0

Welche Untersuchungen werden wohl gemacht in der Nachsorge ? Hatte alle Röhren durch die es gibt und eine Punktion der Leber.

Nochmals alle Röhren oder andere Untersuchungen ???
Im Moment bekomme ich Bevacizumab und Cepecitabine als Chemo.

Vielen Dank, falls hier jemand antwortet.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.05.2021, 18:46
Miss Elsy Miss Elsy ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.12.2017
Ort: Frankfurt
Beiträge: 52
Standard AW: Hallo meine lieben, Metastasen Brustkrebs

Guten Abend,

es handelt sich um eine Lebermetastase oder mehrere - das ist genau der Punkt? Hat hier der Onkologe sich geäußert?
Es gibt neben der Chemo noch andere Verfahren, aber da ist Anzahl und Größe entscheidend.
Fand noch keine Besprechung zu der Klassifizierung statt?
Beste Grüße

Miss Elsy
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.05.2021, 22:32
engelsgesicht engelsgesicht ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2009
Ort: In Bayern nähe Regensburg, des is a schene Stadt weils so schene Mädels hat
Beiträge: 6
Standard AW: Hallo meine lieben, Metastasen Brustkrebs

Tja, Tace oder Sirt geht wohl nicht es sind alle Anteile der Leber betroffen und eine Op ist nicht möglich Metas bis 8x3 cm festgestellt, laut Onko. Steht nur im Bericht Pall. Chemotherapie. !
Also auf eine Op brauch ich wohl nicht hoffen.
LG die Bine
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.05.2021, 22:27
Miss Elsy Miss Elsy ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.12.2017
Ort: Frankfurt
Beiträge: 52
Standard AW: Hallo meine lieben, Metastasen Brustkrebs

Es gibt mehr Möglichkeiten der Behandlung , zweitmeinung eingeholt?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.05.2021, 17:24
deestamanera deestamanera ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 03.08.2017
Beiträge: 3
Standard AW: Hallo meine lieben, Metastasen Brustkrebs

Ich bin auch davon betroffen und habe multiple Lebermetastasen in der gesamten Leber. Welche Möglichkeiten gibt es denn dann? Eine Zweitmeinung hat mir auch nicht geholfen.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 19.05.2021, 11:45
engelsgesicht engelsgesicht ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2009
Ort: In Bayern nähe Regensburg, des is a schene Stadt weils so schene Mädels hat
Beiträge: 6
Standard AW: Hallo meine lieben, Metastasen Brustkrebs

Hallo meine Lieben, ich war schon in Bonn in einer speziellen Klinik,
Sirt geht nicht Tace auch nicht ! was wir nach der Chemo kommen ? wieder alle Röhren oder noch mehr Untersuchungen, mein Onko lässt sich nicht aus dass sehen wir dann
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:19 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD