Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Hodenkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 24.06.2018, 21:14
Martin86 Martin86 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 14.04.2013
Beiträge: 47
Standard AW: Rezidiv nach 19 Jahren

Prima, weiterhin alles Gute :-)
Noch 20 Jahre Nachsorge, dann bin ich auch 51 ;-)
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 21.09.2019, 21:45
1994 1994 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.09.2013
Beiträge: 229
Standard AW: Rezidiv nach 19 Jahren

Hallo zusammen,

habe die jährliche Nachsorge Jahr 6 nach dem Rezidiv hinter mir, alles ok. AFP wie festgenagelt bei 4,5, Ultraschall eh nix zu sehen. Hab nach 3 Jahren mal wieder PSA ( Prostata Tumormarker) messen lassen, mit 0,89 ebenfalls sehr niedrig und brauche ich erst in 5 Jahren wieder checken zu lassen.

Im Sommer hatte ich meine mittlerweile 6. Reha absolviert, 5 Wochen bei herrlichem Wetter im Harz und Motorrad dabei, war ne super Zeit. War allerdings eine psychosomatische Reha, deutlich besser als die onkologische die ich in derselben Reha Klinik 2014 hatte. Hauptsächlich wegen den beiden schweren Lungenentzündungen die ich 2017 hatte bei denen aber Gottseidank keinerlei Malignität festgestellt werden konnte. Und komischerweise 2 Wochen länger, mir soll es recht sein. Insgesamt geht es mir aber gut, an den Krebs denke ich kaum noch, gehe aber regelmäßig zur Vorsorge für die anderen Krebserkrankungen die einen so ab 50 treffen können eben Prostata, Darm und Hautkrebsscreening. Ich fühl mich jedenfalls besser wenn ich das checken lasse. Steht in keinem Verhältnis zu einem zu spät erkannten Tumor.

Alles Gute an diejenigen die akut betroffen sind und die welche noch zittern bei den Nachsorgeuntersuchungen, das lässt irgendwann nach, ich weiß das nach mittlerweile 25 zurückliegenden Jahren

Viele Grüße Hans
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 24.09.2019, 16:57
Jakelong Jakelong ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.03.2019
Beiträge: 28
Standard AW: Rezidiv nach 19 Jahren

Hallo Hans,
das sind doch tolle Neuigkeiten. Hoffentlich wird es immer so bleiben!

Gruß
__________________
01/17 - Diagnose (pT2 N0 L1 V0 R0 S0), klassisches Seminom, 6,3cm, Stadium 1b
02/17 - 1x Singleshot Carboplatin
01/19 - Diagnose (pT2 N3 L1 V0 R0 S1), zwei Lymphknotenmetastasen (5cm & 7cm), Stadium 2c
01/19 - 3x PEB-Chemotherapie
05/19 - CT unauffällig (Nekrosen < 1,8cm), Tumormarker ok
-----
10/19 - nächster Termin für Ultraschall und Tumormarker
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:39 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD