Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Behandlung von Krebs > Strahlentherapie

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.03.2020, 12:54
salesliner salesliner ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2012
Beiträge: 7
Standard Strahlenteraphie MR- Linac

eine Strahlenteraphie ohne beinträchtigung des Umliegenden Gewebes.

2019 wurde bei mir eine Nebennieren Tumor (Metastase) festgestellt er sollte operiert oder bestrahlt werden, ich enschied mich damals für einen Bestrahlung, habe mich schlau gemacht
und mich gegen eine konventionelle Bestrahlung und für eine damals neuen Technik Bestrahlungstechnik MR Linac in Heidelberg entschieden
Die Vorteile zur Standardbehandlung liegen besonders bei Krebsarten wie Darmkrebs, Prostatakrebs, Brustkrebs, Lebermetastasen und Kopf-Hals-Tumoren auf der Hand.
Denn während der Patient auf der Liege positioniert wird, werden ständig neue MRT-Bilder angefertigt, an die die Bestrahlung dann exakt angepasst werden kann. Der erkrankte Bereich kann so präzise bestrahlt werden, während die gesunden Regionen geschont werden.
Ich hatte davon insgesamt 5 Bestrahlungstermine nach ca 6 Wochen war eine verkleinerung der Metastase zu erkennen. Man liegt in der Röhre und sieht auf einem Monitor den Tumor und den Bestrahlungskreis, mit Atmung muss man den Bestrahlungskreis über den Tumorkreis legen Luft anhalten und sobald die Kreise gut übereinander sind beginnt automatisch die Bestrahlung. Es wird nur bestrahlt wenn die Kreise deckungsgleich sind, so wird gewährleistet das keine gesunden Randzonen mit Bestrahlt werden .
Ich hoffe es gut Beschrieben zu haben über Google MR Linac findet man mehr. Vielleicht kann ich dem einen oder anderen , der eine Bestrahlung bekommen soll ,durch diese Info helfen
eine effektivere und schonendere Therapie zu erhalten.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:03 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD