Krebs-Kompass-Forum seit 1997  


Zurück   Krebs-Kompass-Forum seit 1997 > Beratung & Adressen > Tumorzentren und Kliniken

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04.11.2004, 20:29
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Klinik St. Georg, Bad Aibling

Wer war schon einmal in der Klinik Bad Aibling. Habe evtl. vor, meinen Mann (4. Rezidiv, Hirntumor, PNET) mit Hyperthermie behandeln zu lassen. Die Klinik wurde mir direkt vom Grönemeyer-Institut Bochum genannt. Gehört mit zu Bochum, ist aber eine Klinik in Süddeutschland, da wir aus Ingolstadt/Donau kommen.
Operativ kommt bei meinem Mann nichts mehr in Frage. Hatte bisher immer oberhalb re. Auge Tumor gehabt. Wurde zuletzt in 08/04 operiert, doch hat der Tumor sich nun den Weg durch das Gehirn auf die andere Seite gesucht. Also nicht mehr operabel. Ich will meinen Mann und unsere Kinder 4,5 und 6 ihren Papa nicht verlieren. Wer hat Erfahrung mit dieser Klinik. Welche alternative Methoden gäbe es denn noch, die vor allem auch von den Kassen übernommen werden????
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.03.2006, 11:31
gitika gitika ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2006
Beiträge: 2
Standard AW: Klinik St. Georg, Bad Aibling

Hallo, liebe Betroffenen, suche für meine Freundin, BDSK, nach Whipple, Biobehandlung. Ihr wurde diese Klinik empfohlen, evtl. für Wärmebehandlung? Wer hat Erfahrungen damit? Vielen Dank, Gitika.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:33 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2024 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Volksbank Darmstadt Mainz eG · IBAN DE74 5519 0000 0172 5250 16 · BIC: MVBMDE55