Krebs-Kompass-Forum seit 1997  


Zurück   Krebs-Kompass-Forum seit 1997 > Krebsarten > Speiseröhrenkrebs > Barrett-Syndrom

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #766  
Alt 22.01.2024, 13:14
PugloverJanick PugloverJanick ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 11.10.2023
Ort: Kanton Bern in den Bergen
Beiträge: 8
Standard AW: Barrett-Syndrom

Hi Lady
Mir hat es damals auch geholfen alles durchzulesen. Lass dir Zeit, der Körper braucht Zeit sich umzustellen. Je nach dem wie gross dein Zwerchfellbruch ist oder wie gut die Mechanik funktioniert kann es natürlich sein, dass ab und zu noch was hoch kommt. Sonst hast du immer noch die Möglichkeit von 20 auf 40mg zu erhöhen. Ich habe nun eine ph- und Ösophagusmanometrie hinter mir. Nun muss ich auch entscheiden wie es weiter geht. Die Risiken der Operation kann ich noch zu wenig abwägen. lg und bis bald
Mit Zitat antworten
  #767  
Alt 24.01.2024, 18:27
Berlinlady1978 Berlinlady1978 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 05.07.2014
Beiträge: 7
Standard AW: Barrett-Syndrom

Hey Janick👋ja die Beiträge sind echt interessant. Ich soll die Esomep nur bei Bedarf nehmen schaffe ich aber nicht da ich sofort Sodbrennen kriege wenn ich diese weglasse. Dann mache ich mir Gedanken das sich bei jedem Sodbrennen der Barrett sich verschlechtert und fortschreitet 😬 ich versuche jetzt die Tabletten etwas auszuschleichen. Also alle 7 Tage entferne ich 10 Kügelchen aus der Kapsel mal sehen ob es was bringt. Am Montag habe ich nochmal eine Spiegelung bei einem Fachmann im KH. Wünsche dir auch weiterhin viel Erfolg 👍 und halte mich mal auf dem Laufenden.
Gruß Doro

Was haben denn deine Untersuchungen denn ergeben. Von einer OP wurde mir abgeraten, da die Speiseröhre in Falten gelegt wird und man dann den Barrett nicht mehr einsehbar ist das möchte ich ja auch nicht, aber das Sodbrennen belastet schon

Geändert von gitti2002 (24.01.2024 um 21:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 3 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 3)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
klinik ges.-paraneoplastisches Syndrom Lungenkrebs Tumorzentren und Kliniken 3 22.11.2006 14:37
Lichen Syndrom durch Arimidex? Brustkrebs 12 20.10.2004 20:20
Lichen Syndrom durch Arimidex? Forum für Angehörige 1 14.10.2004 00:25
paraneoplastisches syndrom Lungenkrebs 3 27.07.2003 09:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:18 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2024 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Volksbank Darmstadt Mainz eG · IBAN DE74 5519 0000 0172 5250 16 · BIC: MVBMDE55