Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Spezielle Nutzergruppen > Forum für junge Krebsbetroffene (U25-Forum)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04.08.2014, 15:29
Nevalein Nevalein ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.08.2014
Beiträge: 2
Standard Schule und so...

Hallo Menschies,
ich bin Josephine und komme aus Uelzen (Niedersachsen).
Vor ein paar Wochen wurde bei mir ein malignes Keimzentrumslymphom auf meinem Rücken diagnostiziert. Nach einigen untersuchungen meinten sie jetzt, dass es Solitär ist und ich soll eine Bestrahlung und Immunisierungstherapie bekommen. Das genaue Startdatum werde ich wohl diese oder nächste Woche erhalten. Nun mache ich mir echt Sorgen, weil ich am 11.09. mein Abi auf einem Berufsgymnasium angehen will, also neu auf der Schule starten tu. Ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll, soll ich etwas sagen? wie ist es generell mit dem Schulbesuch in der Zeit? Kann ich da, wenn es nicht anders geht, auch nach der Bestrahlung nochmal in die Schule und wie sieht es mit Sport aus? Mir raucht deswegen schon die ganze Zeit der Kopf, weil ich weiß, dass ich ja die Therapie brauche aber auch unbedingt mit der Schule anfangen will.
Ich habe echt Kopfchaos... Und Danke fürs lesen von dem Chaos...

Liebe Grüße
Josephine
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.08.2014, 18:06
Cecil Cecil ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 558
Standard AW: Schule und so...

Hallo, Josephine,

wenn ich es richtig verstanden habe, bekommst Du Bestrahlung und Interferon (?). Beides wird in der Regel ambulant verabreicht. Wegen der regelmäßigen Gabe von Interferon könntest Du ein wenig im HK-Forum suchen und lesen; hinsichtlich der Bestrahlung bist Du bei einigen Lymphom-Patienten an der richtigen Stelle.

Du solltest allerdings in der neuen Schule die Notwendigkeit regelmäßiger Freistellungen ansprechen. Möglicherweise können die Therapien nur an Vormittagen gemacht werden. Du könntest aber zunächst gezielt nach Terminen in den Nachmittagsstunden fragen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:48 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD