Krebs-Kompass-Forum seit 1997  


Zurück   Krebs-Kompass-Forum seit 1997 > Krebsarten > andere Krebsarten > Krebs im Mund-, Kiefer- und Gesichtsbereich

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.05.2024, 21:29
Ralf Hartmann Ralf Hartmann ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 26.04.2024
Ort: Bensheim
Beiträge: 2
Standard Kieferersatz

Hallo habe eine frage!
Ich habe seit 2023 Munhölenkrebs wurde alles operiert(Rechts und Links) danach noch Bestrahlung. Jetzt wurde festgestellt das mein Unterkiefer ersetzt werden muß da er beim Bestrahlen geschädigt wurde. Das wird wieder eine Große OP.
Ich habe schon ca 15 op`s hinter mir und habe keine kraft mehr.
Vieleicht gibt es jemand der damit Erfahrung hat und mir einen Tip geben.
Danke Ralf

Geändert von gitti2002 (14.05.2024 um 00:48 Uhr) Grund: Nutzungsbedingungen
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.05.2024, 00:22
sanne2 sanne2 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2005
Beiträge: 1.083
Standard AW: Kieferersatz

Hallo Ralf.
Ich arbeite in einem Krankenhaus auf einer Station, mit unter anderem MKG Patienten.
Aus Erfahrung kann ich nur sagen, die Kraft den Unterkiefer wieder aufzubauen wirst du haben. Es ist wirklich eine sehr langwierige Sache, bis alles wieder halbwegs in Ordnung wird, aber es lohnt sich.
Unsere Patienten kommen alle freiwillig wieder, um irgendwann ein halbwegs normales Leben weiter zu führen.
Die Kraft wirst auch du wiederfinden.
Ich wünsche Dir Durchhaltevermögen und viel Erfolg.
Lass Dir sagen, es lohnt sich.

Liebe Grüße , Sanne

Geändert von gitti2002 (16.05.2024 um 00:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.05.2024, 19:18
Ralf Hartmann Ralf Hartmann ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 26.04.2024
Ort: Bensheim
Beiträge: 2
Standard AW: Kieferersatz

Hallo Sanne,
ersteinmal danke für deine Antwort. Ich hatte erst Angst mich zu öffnen aber es war richtig. Ich bin in Heidelberg. Mir geht es eigentlich darum nicht immer neue Hiobsbotschafften zu erhalten, ich möchte einfach mal abschließen können, es ist ja schon das zweite Jahr.
Ich glaube ich werde es durchziehen. Danke halte euch auf dem laufenden.

Geändert von gitti2002 (16.05.2024 um 00:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt Gestern, 16:31
Bernd ⁷ Bernd ⁷ ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 19.02.2024
Beiträge: 5
Standard AW: Kieferersatz

Hallo Ralf,
mit wieviel Gray wurdest du Bestrahlt und wie oft! Halte durch und ich wünsche dir dass es gut läuft!
Gruß Bernd
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
kieferknochen, mundhöhlenkrebs


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:23 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2024 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Volksbank Darmstadt Mainz eG · IBAN DE74 5519 0000 0172 5250 16 · BIC: MVBMDE55