Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Leberkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.09.2019, 21:59
VeronikaM VeronikaM ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2006
Beiträge: 5
Standard GKV zahlt immer noch keine LITT

2002 hatte ich Brustkrebs und Lebermetastasen. Ich wurde operiert und nach vier Mal Chemoembolisation an der Leber, mit der Laserinduzierten Thermotherapie behandelt. Da ich das Glück hatte, durch sehr aufgeschlossene Ärzte, den Kontakt zu Prof Vogl, Frankfurt, zu bekommen, geht es mir heute gut.

Ich zitiere aus meinen Beiträgen im Krebskompass:
vom 10.04.2006 "...Problematisch ist nur, dass diese Behandlung von den gesetzlichen Krankenkassen nicht bezahlt wird..."
vom 11.04.2006 "...darum ist es auch so wichtig, dass diese Therapie bald anerkannt wird..."
vom 19.03.2007 "...Eigentlich müssten wir Betroffenen uns alle an den Bundesausschuss wenden..."

Nun sind seit meinem letzten Eintrag von 2007 12 Jahre vergangen und ich konnte gesund in Rente gehen. Darum widme ich mich wieder diesem Thema.
Der Bundesausschuss hat sich wohl 2005 das letzte Mal mit der Laserinduzierten Thermotherapie befasst und entschieden, dass diese Therapie nicht von den gesetzlichen Krankenkassen zu zahlen ist. Die Begründung erschließt sich mir nicht wirklich. Das ist nun 14 Jahre her. Ich denke, dass es an der Zeit ist, eine Neu-Bewertung anzugehen.
Ich suche Gleichgesinnte, die die LITT auch schon mehrere Jahre überlebt haben, um als Patienten-Gruppe einen Antrag auf Wiederaufnahme zur neuen Bewertung der LITT zu stellen.
Es ist traurig, dass wir nicht das Recht auf beste Behandlung haben, denn Operationen bei Lebermetastasen kommen nur bei weniger als 30% der Betroffenen in Frage und die systemische Chemotherapie haben auch bei vielen Patienten/Innen wenig bis keinen Erfolg, (wie bei mir) oder ist mit vielen schlimmen Nebenwirkungen behaftet.
Ich freue mich über Antworten und wünsche allen Betroffenen Stärke, Hoffnung und Gesundung
Veronika
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bundesausschuss, litt


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:06 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD