Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Brustkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.09.2019, 18:07
Mouna Mouna ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 19.12.2014
Beiträge: 15
Standard DCIS G3, Mastektomie, nicht alles erwischt...

Hei Mädels.
Ich möchte jetzt doch auch gerne um Erfahrungen bitten. Hab erst nur gelesen und wollte nicht schreiben, weil ist ja 'nur' Vorstufe. Aber weil ich in den Niederlanden wohne und mich hier nicht so austauschen kann, frag ich halt jetzt doch mal bei Euch nach. Hier läuft alles halt doch etwas anders.
Also Mastektomie links, Expander mit Netz, Implantat war gedacht. Jetzt kam aber das Ergebnis der Gewebe Untersuchung, die Ränder sind nicht sauber. Die Ärzte wissen jetzt anscheinend auch nicht was das beste ist. Entweder nochmal operieren, aber scheinbar muss dann der Expander raus weil nicht genug Haut übrig bleibt. Oder Expander bleibt drin und es wird bestrahlt, wobei der spätere Aufbau mit Implantat dann wohl auch schwierig werden kann. Stimmt das so?

Erst Aufbau und später Bestrahlung, wäre das auch möglich?

Ich bin etwas verwirrt und verunsichert.
Danke schon mal fürs Lesen und eventuelle Rückmeldungen. 💚

Liebe Grüße
Ju
__________________
Mouna

„Du kannst Dein Leben nicht verlängern und Du kannst es auch nicht verbreitern. Aber Du kannst es vertiefen!“
Gorch Fock


Mama gest. 05/2000 Multiples Myelom/Plasmozytom
Papa gest. 09/2007 Magenkrebs
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.09.2019, 15:01
Benutzerbild von allgaeu65
allgaeu65 allgaeu65 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 19.05.2013
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.398
Standard AW: DCIS G3, Mastektomie, nicht alles erwischt...

hallo Mouna,

soweit ich weiß, kann/darf man nicht bestrahlen wenn man Silikonaufbau hat. Hier liegt die Gefahr einer Kapselfibrose.

Vielleicht eine Zweitmeinung in einem anderen Brustzentrum einholen, wenn es sowas bei Euch gibt ?!

Alles Gute für Dich
__________________
Das Leben ist schönund das lassen wir uns nicht kaputt machen
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.09.2019, 19:30
Mouna Mouna ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 19.12.2014
Beiträge: 15
Standard AW: DCIS G3, Mastektomie, nicht alles erwischt...

Vielen Dank für Deine Rückmeldung! 💚
__________________
Mouna

„Du kannst Dein Leben nicht verlängern und Du kannst es auch nicht verbreitern. Aber Du kannst es vertiefen!“
Gorch Fock


Mama gest. 05/2000 Multiples Myelom/Plasmozytom
Papa gest. 09/2007 Magenkrebs
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.09.2019, 19:47
Benutzerbild von Mary-Lou
Mary-Lou Mary-Lou ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2007
Ort: Im Nirwana
Beiträge: 5.151
Standard AW: DCIS G3, Mastektomie, nicht alles erwischt...

Hallo Mouna,

Du schreibst nicht, was Du für Expander im Moment „trägst“. Es gibt spezielle Expander, die nicht mit Silikon sondern mit einer Kochsalzlösung o.ä. gefüllt sind. Mit diesen kann bestrahlt werden. Sie werden nur übergangsweise eingesetzt, zum Dehnen bzw. eben zum Bestrahlen und dann danach ausgetauscht.

Bei mir hat es seinerzeit ohne Kapselfibrose geklappt und ich habe die Silikonteile heute noch .... toi, toi, toi . . . ohne Probleme.


Kannst Du Dir denn in einem anderen Brustzentrum eine zweite Meinung einholen zwecks Nach-OP bzw. Bestrahlung?

Noch einen schönen Sonntag wünschende Grüße
__________________

****************
„Die hellen Tage behalte ich, die dunklen gebe ich dem Schicksal zurück“
Zsuzsa Bánk
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.09.2019, 15:44
Itzibitzi_ Itzibitzi_ ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 14.04.2011
Beiträge: 143
Standard AW: DCIS G3, Mastektomie, nicht alles erwischt...

Hallo,

Du ziehst also die "Schönheit" der Gesundheit vor?
Hast du denn schon begriffen, dass Du entartete Zellen in Deinem Körper hast?

Ich weiß nicht, wie weit die Wissenschaft voran geschritten ist. Mein letzter Stand ist auch, dass man keine Silikonkissen implantieren kann, wenn eine Brust bestrahlt wurde.

Es ist Dein Leben und Deine Entscheidung, klar. Ich würde jetzt schnellstmöglich schauen wieder gesund zu werden. In dieser Zeit kannst Du Dich dann nach Möglichkeiten eines Brustaufbaus informieren.

Gute Genesung wünsche ich.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:40 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD