Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Spezielle Nutzergruppen > Forum für junge Krebsbetroffene (U25-Forum)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.03.2006, 02:40
Benutzerbild von kenny
kenny kenny ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2006
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 72
Standard rehakur

hallöchen!!!
Hab mal ne frage an euch alle kann mir jemand eine gude rehakur
empfehlen wo nicht nur alte leute sind!!!!!!!!!!!!!!!!!
Hatte non hodkin burkitt lymphom und bin 23 jahre

danke im vorraus!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.03.2006, 10:06
Claudi H. Claudi H. ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 18.08.2005
Ort: nähe Trier
Beiträge: 43
Standard AW: rehakur

Hallo Kenny,
ich war in Bad Oexen zur Kur. Das liegt bei Bad Oeynhausen. Ist wirklich sehr schon dort.
Viele Jugendliche und viele Anwendungen, Sport, Gymnastik, Wärmepackungen, Schwimmen, Walken usw. Ca. 3-4 mal in der Woche wird Abends ein Programm angeboten für die jungen Leute, Kino. Bowlen, shoppen, Sightseeing, Disco usw.
In der Klinik sind zu 60% alte Leute und eine Mutter/Kind Abteilung.

Das nächste Mal wenn ich zur Kur gehe, möchte ich aber evtl an die See (wenn dann keine Vogelgrippe mehr da ist ) oder in den Süden....

LG,
Claudia
__________________
http://www.claudi0805.blogspot.com
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.03.2006, 20:55
Benutzerbild von kenny
kenny kenny ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2006
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 72
Standard AW: rehakur

danke!!!!!!!
ja an die see wollte ich auch gern aber das problem ist es sind fast überwiegen alte menschen!
als ich zur kur war waren alle von 45j aufwärts das waren 4wochen hölle!
ist das in nrw wo du warst?

bye bye kenny
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.03.2006, 12:16
Claudi H. Claudi H. ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 18.08.2005
Ort: nähe Trier
Beiträge: 43
Standard AW: rehakur

Ja das ist noch in NRW. Liegt zwischen Dortmund und Osnabrück.
Die Klinik kann ich dir echt empfehlen.
Geh mal auf http://www.badoexen.de da kannst du dir alles durchlesen.

LG,
Claudia
__________________
http://www.claudi0805.blogspot.com
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.03.2006, 13:51
chaosbarthi chaosbarthi ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2005
Ort: Ort bei Kiel
Beiträge: 428
Cool AW: rehakur

Hallo Kenny,

hatte meinen Reha-Bericht ins Stoma-Forum gestellt, weil ich als Darmkrebs-Patient mit Stoma dort häufiger unterwegs bin... Ich habe meine Reha im Norden in Bad Malente gemacht. Z.Z. ist die Klinik gerade am Umziehen, d.h. die haben ein ganz neues Gebäude mitten im Ort erstellt (in Bad Malente ist eine ganze Menge los ). Ich war noch im alten Gebäude... kann dir aber auch als alte Oma (45 ) sagen, dass ich dort eine ganze Reihe Leute gesehen habe, die zwischen 16 und 30 waren und denn noch wesentlich mehr davon als von denen im Rentenalter .

Wenn dich mein Bericht interessiert, denn schau 'mal hier:

Klinikum Holsteinische Schweiz - Info im Stoma-Forum

LG chaosbarthi
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 04.03.2006, 18:21
Benutzerbild von maja-s04
maja-s04 maja-s04 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.09.2005
Ort: NRW
Beiträge: 714
Standard AW: rehakur

Hallo Kenny,

ich kann dir eine gruppenorientierte Reha für Jugendliche ( 16-20 Jahre) oder junge Erwachsene ( ab 20 Jahre) in Schwarzwald/Schönwald empfehlen - schau selber nach!

www.katharinenhoehe.de

Liebe Grüße
maja
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.04.2006, 18:30
Zweiansky Zweiansky ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2006
Beiträge: 1
Standard AW: rehakur

Hallo Kenny

also ich kann dir nur folgende Klinik ans Herz legen:
http://www.tumorbio.uni-freiburg.de/index.html

das ist mit Abstand die beste für Junge PAtienten.


Lg Zweiansky
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:30 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD