Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Prostatakrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 23.04.2004, 21:54
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Hallo!

Hallo
Ich Kene mich nicht aus
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 09.05.2004, 21:26
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Wohin führen Skelett-Metastasen?

Hallo liebe Leidensgenossen,
ich möchte gleich mit der Tür ins Haus fallen und euch folgende Frage stellen: Welche Prognose kann man stellen bei folgendem Fall:
Bei meinem Mann wurde am 15.1.04 PK mit einem PSA-Wert von 2292 und Metastasenbefall an der Wirbelsäule, etwas an der Lunge und an den Lymphdrüsen. Daraufhin erfolgte im Krankenhaus eine sog. "Ausschabung" der Hoden, damit das männnliche Hormon Testosteron nicht mehr gebildet wird. Medikamente muss er keine nehmen (was mich etwas irritiert). Zur Zeit befindet er sich in einer Reha-Klinik, es geht ihm gut und ich kann manchmal gar nicht glauben, dass er wirklich so krank ist.
Wie sehen eure diesbezüglichen Erfahrungswerte aus? Kann es sein, dass man sich trotz dieser schlimmen Diagnose gut fühlt und auch fit ist? Aber wie lange wird da so gehen?
Ich freue mich über jede Antwort und glaubt mir, ich bin stark genug, auch negative Nachrichten zu verarbeiten. Mir wäre manchmal wohler, wenn ich über den Verlauf dieser Krankheit mehr wüsste!
Liebe Grüße und danke!
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 14.01.2005, 22:32
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard An Uwe aus 2001---Wohin führen Skelett-Metastasen?

Hallo Uwe!

Ich bin selbst Prostatakrebsbetroffener und würde gerne mit dir hier im Forum Konatakt aufnehmen!
Deine Schilderingen aus dem Jahre 2001 haben mich sehr fasziniert! Ich denke du könntest mir sehr behilflich sein!

gib bitte ein Lebenszeichen von dir

mfg
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 20.02.2005, 23:06
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Wohin führen Skelett-Metastasen?

Habe gerade nachgeschaut bei "Carcinosinum Prostatakrebs". Dort schreibt ein Dr.Rama... aus Indien; er gibt bei Knochenmetastasen anscheinend Symphytum C200, abwechselnd mit anderen Mittel so zum Beispiel Carcinosinum C2oo in der Plussingmethode. Symphytum ist auf seite 47 beschrieben. Die Plussingmethode irgendwo seite71-77, Chemo- und Strahlentherapie aus Sicht der Homöopathen Seite87.


von Erwin!
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 14.01.2010, 15:42
Nofertari Nofertari ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 14.01.2010
Beiträge: 37
Standard AW: Wohin führen Skelett-Metastasen?

Hallo! Ich bin neu hier im Forum! Habe auch schon einen Eintrag verfasst, (Prostatakrebs mit Knochenmetastasen).
Ich kann nur sagen das die Metastasen bei meinem Schwiegervater überall sind. Die Wirbelsäule ist auf dem Bild gar nicht mehr zu erkennen, im Becken überall. In den Rippen, im Knie, Brustkorb an den Schlüsselbeinen, die letzte sitzt hinterm linken Auge. Seit ein paar Tagen ißt er so gut wie nichts. Nimmt seine Schmerzmittel nicht. Kann das Bett nicht allein verlassen. Ich kümmere mich allein um ihn und ich habe noch ein 6Mon. alten Sohn. Ich bin mit meinen Kräften am Ende. Aber ich muß stark sein, für meinen Sohn.
Sein PSA wert ist 110. Nächste Woche haben wir einen Termin bei seinem Arzt, wo alles weitere besprochen wird. ich weiß nicht was noch alles auf mich zukommt.
Also an alle Betroffenen, haltet die Ohren steif!!!
PrinzessLeia@t-online.de
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
niere raus...tumor raus....was nun????? Nierenkrebs 248 31.12.2007 15:18
Erst Prostatakrebs,dann Blasenkrebs und jetzt Metastasen im gesamten Skelett Monika S. Knochentumor 1 09.12.2005 06:28
Nierenkrebs, Metastasen Lunge u Bauchspeicheldrüse Nierenkrebs 2 20.04.2005 20:40
Lungenkrebs und Metastasen Mario Forum für Angehörige 65 09.02.2005 21:19
Hoffnung auch für BK Erkrankte mit Metastasen Brustkrebs 15 07.11.2004 00:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:37 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD