Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Allgemeine Themen > Nachsorge und Rehabilitation

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.06.2020, 12:14
Benutzerbild von Tante_Hermine
Tante_Hermine Tante_Hermine ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 18.02.2014
Beiträge: 40
Standard Reha mit Kinder - wohin? Alternativen zu Bad Oexen?

Hallo an alle!

Ich bin alleinerziehend und muss daher die Kinder mit in Reha nehmen.
Wir waren zweimal in Bad Oexen, 2014 AHB und 2016 Reha.
Das war super, meine Kinder waren beim ersten Mal 1. und 4. Klasse, danach 3. und 6., es waren jeweils tolle vier Wochen für uns alle, Schule und Betreuung klappt gut, ich fand mein Programm auch sehr hilfreich und wirklich "fit machend".

Jetzt überlege ich erneut eine Reha zu beantragen, da ich extrem erschöpft bin.

Die Kinder sind nun 15 und 12 und es dürfte schwer sein, sie wieder mitzunehmen, ich habe aber keine andere Möglichkeit, und den 15jährigen will ich nicht wochenlang alleine lassen.

Bad Oexen wäre ev. denkbar, allerdings wäre vielleicht auch ein anderer Ort nett?
Ich habe schon viel im Internet geschaut, habe aber nichts anderes gefunden, das kann doch nicht sein??

Wer hat Erfahrungen, wo man die Kinder noch GUT mitnehmen kann? Vor allem auch in dem Teenageralter?

Denn Reha funktioniert für mich nur (in dem Sinne, dass ich mich erholen kann und das ist dringend nötig, kann seit einem Jahr nicht mehr arbeiten, weil zu erschöpft ), wenn auch die Kinder gut versorgt sind, sich wohl fühlen und auch ein paar Gleichaltrige da sind....

Danke für Eure Hilfe!

Viele Grüße und alles Gute,
Hermine
__________________
Bin zwar Wenigschreiberin, fühle mich Euch aber sehr verbunden!
Liebe Grüße!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.07.2020, 09:13
Adlatus Adlatus ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2008
Beiträge: 44
Standard AW: Reha mit Kinder - wohin? Alternativen zu Bad Oexen?

Es gibt noch die Rexrodt v. fierks Stiftung.
Die bieten spezielle Mutter Kind Kuren für Krebspatienten an.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:32 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD