Krebs-Kompass-Forum seit 1997  


Zurück   Krebs-Kompass-Forum seit 1997 > Länder und Regionen > Österreich

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #811  
Alt 20.07.2011, 13:54
Benutzerbild von suze2
suze2 suze2 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.05.2007
Ort: österreich
Beiträge: 2.447
Standard AW: Wo sind die Österreicher?

liebe alle,
gabi, jürgen, gehts euch soweit okay?
schön, von euch zu hören! therapie abgeschlossen? wie sieht der nachsorgeplan aus?

sabine, ich finde das mit reiten sooo toll. wäre mein kindertraum gewesen, schön, dass deine zwei diesen ttaum erleben können. pferde sind einfach ganz besondere tiere! alles gute für die befundbesprechung!

mädl, auch dir alles gute für die kontrolle.

ist es bei der eishöhle nicht egal, wie das wetter draußen ist? aber grundsätzlich möchte ich schon gerne sommer haben. war gestern schwimmen. einfach fein.

alles liebe an euch!
suze2
__________________
seit 2005 bin ich ein angsthase
Mit Zitat antworten
  #812  
Alt 20.07.2011, 15:03
Benutzerbild von Gabitirol
Gabitirol Gabitirol ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: Innsbruck
Beiträge: 290
Standard AW: Wo sind die Österreicher?

Hallo!

Unser Beitrag wurde gelöscht,ich wusste nicht,dass Jürgen selber mit meinem Acount nicht schreiben darf.

Danke soweit ist alles OK.
Lungenkrebstherapie ist abgeschlossen.Wir waren auch schon 12 Tage auf Urlaub in Kroatien.

Am 8.7.2011 wurde bei Jürgen an der Niere ein Tumor entfernt.
Heute haben wir die Nachricht bekommen,dass er bösartig war.
Ein hellzelligens Nierenkarzinom Fuhrmannstadium2.
Es bedarf aber keiner Nachsorgen oder Therapie.

Nun haben wir vor im August dann nochmals nach Kroatien zu fahren um die schrecklichen Zeiten, die wir hinter uns haben ein wenig zu verdauen.
Vergessen wird man das wohl nicht mehr können.

Ich muss mich erst wieder hier etwas einlesen,da ich nachlässig war die letzten Wochen.

LG Gabi
Mit Zitat antworten
  #813  
Alt 20.07.2011, 15:05
maula maula ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 14.11.2006
Ort: NÖ.
Beiträge: 612
Standard AW: Wo sind die Österreicher?

Wer sind gabi und jürgen? Sollten wir die auch kennen?

Klar ist es egal in der Eishöhle, wenn das Wetter nicht schön ist, aber du mußt ja erst mal zur Eishöhle kommen und heraus mußt du auch wieder. Und da wäre es natürlich schon toll, wenn du in dieser herrlichen Gegend schönes Wetter hättest, liebe suzie.

sabine: wenn du soviel stress hast, kommst du ja gar nicht zum lesen!? Schön, daß es deinen 3 Mädels gut geht und sie voll genießen können. So soll es ja sein.
Wünsche dir nur gute Befunde.

mädl: wann hast du die Untersuchung mit Nina?

Noch einen schönen, windigen Tag.

Eure Traudi
Mit Zitat antworten
  #814  
Alt 20.07.2011, 15:24
mädl2010 mädl2010 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.07.2010
Ort: Kärnten (Österreich)
Beiträge: 414
Standard AW: Wo sind die Österreicher?

Nur kurz - meine Nerven liegen blank.

Morgen fahren wir um ca. 6h ins KH.

MRT mit Kontrastmittel und Lungenröntgen haben wir - so wie immer bisher.

Ich hoffe, der Befund ist unauffällig und wir bekommen auch gleich die Info.
Meine Nächte sind im Moment sehr schlimm. Bin froh, wenn es morgen vorbei ist.
Alle fragen mich schon, wann wir Urlaub haben. Ich trau mich es noch gar keinem sagen, weil ich nicht weiss was morgen raus kommt.

Nina beisst sich ab u zu auf die Zunge versehentlich. Das macht mir Sorgen.

So, ich melde mich wieder ausführlicher wenn ich wieder 'normal' bin.
Mit Zitat antworten
  #815  
Alt 20.07.2011, 22:40
Benutzerbild von asnk17a
asnk17a asnk17a ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.08.2008
Ort: Baden bei Wien
Beiträge: 332
Standard AW: Wo sind die Österreicher?

Liebe Anita!

Ich denke ganz fest an euch morgen. Alles Liebe und melde dich wenn du was weißt.

Liebe Traudi!

Gaby hat sich eh schon gemeldet, kannte mich vorher auch nicht aus, aber Gaby kennen wir ja schon.

Komme im Moment gar nicht zum Lesen, grad 1,2 Seiten am Tag. Aber macht nichts, nächste Woche wird es wieder ruhiger.

Hatte heute einen tollen Nachmittag mit 2 Freundinnen und meine Mädels liegen glücklich im Bett.

Liebe Gaby!

Schön das du dich wieder mal gemeldet hast und schöne Urlaubstage. Es wird dauern, bis ihr etwas mehr Abstand habt.

Liebe Suze!

Pferde sind so tolle Tiere, die spüren alles. Nicole hatte ja letzte Woche eine Longstunde und sie war sich kurz unsicher und unser Pony Sheila blieb sofort stehen. Sie ist eigentlich ein recht stures Pony, aber da ist sie immer Top.

Alles Liebe 2 Tage noch vollen Reitstress, am Samstag dann die Hundeprüfung.

Sabine
__________________
Meine im Krebskompass verfassten Beiträge und eingestellten Bilder dürfen nicht ohne meine Zustimmung kopiert oder veröffentlicht werden.
Mit Zitat antworten
  #816  
Alt 21.07.2011, 17:50
mädl2010 mädl2010 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.07.2010
Ort: Kärnten (Österreich)
Beiträge: 414
Standard AW: Wo sind die Österreicher?

MRT Bilder angeblich sehr 'schön'.
Lungenröntgen bekomm ich noch Info, aber es wird davon ausgegangen, dass alles i. O. ist.

Danke fürs an uns denken!!!

Morgen gehts ab zu Bon Jovi!

Schönen Abend an Euch alle!
Mit Zitat antworten
  #817  
Alt 21.07.2011, 18:36
maula maula ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 14.11.2006
Ort: NÖ.
Beiträge: 612
Standard AW: Wo sind die Österreicher?

Schönen abend, ihr Lieben!

Herzlich willkommen, Gabi, habe heute das erste mal von dir und deinem Mann gelesen. Tut mir leid, daß dein Jürgen so viel mitmachen mußte. Ich kann nur zum Nierenkrebs einen Kommentar abgeben. Ich wurde 2006 an beiden Nieren operiert, li. war der Tumor bösartig(dies wurde mir am Operationstag schon mitgeteilt) und re. wurde ein Angiomyolipom operiert (im Abstand von 5 Wochen zur 1. OP). Hatte anschließend auch keine Therapie, aber halt immer Kontrollen. Wurde bei Jürgen ein Flankenschnitt gemacht? Mir ging es nach den OP`s lange Zeit sehr schlecht. Spüre meine Narben heut noch. Aber mir ist wichtig, daß sonst alles in Ordnung ist und kein Tumor mehr kommt. 2x wöchentlich bekomme ich Mistelspritzen.
Ich wünsche euch alles, alles Gute und hoffe, daß du öfter hier schreibst.

sabine: du bist wirklich immer im Streß. Ich glaube auch, daß dir ohne Streß etwas abgehen würde. Aber wichtig ist, du vergißt nicht aufs Lesen, aber ich glaube, da besteht bei dir sicher keine Gefahr.

anita: habe gerade gelesen, daß MRT in Ordnung ist, super, spitze, freue mich für euch. Der noch ausständige Befund wird sicher auch passen. Haben sich deine Nerven schon wieder etwas beruhigt??? Bon Jovi super, genieße es!!!

christine: wie gehts Marco? Was macht er in seiner Genesungsphase? Wie gehts dir

War heute wieder Osteoporose turnen. Leider schon wieder das letzte mal. Das tut wirklich sehr gut. Hoffentlich bin ich auch zu Hause fleißig mit den Übungen.

Noch einen schönen restlichen Donnerstag!

Denke an euch, Traudi
Mit Zitat antworten
  #818  
Alt 21.07.2011, 20:10
Benutzerbild von suze2
suze2 suze2 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.05.2007
Ort: österreich
Beiträge: 2.447
Standard AW: Wo sind die Österreicher?

hallo gabi, ja, jürgen muss sich einen eigenen account aufmachen, wenn er schreiben möchte. aber das finde ich auch ganz okay, denn, man will ja wissen, mit wem man sich austauscht - zumal die rolle als patient und angehöriger doch ein wenig unterschiedlich sind. hier im österreicher-faden wäre das zwar egal, weil es ja hier mehr ums allegmeine geht als um spezielle infos zur krankheit, aber okay, so ist es.

LIEBES MÄDL, STEINCHEN HÖRT ICH PLUMPSEN, DASS GANZ Ö WACKELT! was war das für ein MRT? alles gute für die restlichen befunde! vorsichtig beginne ich schoin mal "hurra" zu sagen!

liebe traudi, wir sind die beiden mistelspritzerinnen hier. merkst du was davon? machst du es auch immer serienweise (also 14 spritzen, was eben 7 wochen dauert) und dann 2 monate pause?
turnen ist übrigens immer gut, habe es viele jahre gemacht wegen meinem rücken. ich schwöre drauf, nur diese regelmäßogkeit, die ist manchmal schwer einzuhalten!

alles liebe an alle!
suze
__________________
seit 2005 bin ich ein angsthase
Mit Zitat antworten
  #819  
Alt 21.07.2011, 22:32
maula maula ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 14.11.2006
Ort: NÖ.
Beiträge: 612
Standard AW: Wo sind die Österreicher?

hallo suze, wußte gar nicht, daß du auch Misteltherapie hast. Ich bekomme 2x die Woche eine Spritze. Pause mache ich eigentlich keine. Ich glaube sagen zu können, daß meine Immunkräfte schon besser sind, als vor der Therapie. Also ich werde sicher nicht aufhören damit, solange es der Chefarzt bewilligt. Ich kenne eine Frau, die nimmt sie schon ca. 12 Jahre oder sogar länger.
Wann fährst du in die Eishöhlen???

Wünsche euch allen eine gute Nacht und schöne Träume.

Traudi
Mit Zitat antworten
  #820  
Alt 21.07.2011, 23:14
Benutzerbild von suze2
suze2 suze2 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.05.2007
Ort: österreich
Beiträge: 2.447
Standard AW: Wo sind die Österreicher?

ja, ich mache das mit der mistel auch schon über 5 jahre. es wurde bisher immer bewilligt. nur meinte die ärztin, dass ich nach 5 jahren das schema ändern soll. es war anfangs dreimal die woche und jetzt nur mehr zweimal und solche kleinen änderungen eben. wird oder wurde bei dir die haut rot?

ich weiß noch ned genau, wann wir losfahren... mal sehen.... aber ich melde mich noch vorher...

postbussi
suze
__________________
seit 2005 bin ich ein angsthase
Mit Zitat antworten
  #821  
Alt 22.07.2011, 08:07
mädl2010 mädl2010 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.07.2010
Ort: Kärnten (Österreich)
Beiträge: 414
Standard AW: Wo sind die Österreicher?

Mrt mit Kontrastmittel.

So ich mach mich langsam auf den Weg Richtung Vienna.

Wünsche Euch ein tolles Wochenende und meld mich wieder ausführlicher danach!

Mit Zitat antworten
  #822  
Alt 22.07.2011, 14:33
Benutzerbild von asnk17a
asnk17a asnk17a ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.08.2008
Ort: Baden bei Wien
Beiträge: 332
Standard AW: Wo sind die Österreicher?

Ja, ja, die Woche ist etwas heftig, aber ab morgen kehrt hoffentlich etwas Ruhe ein.

Heute ist der letzte Tag vom Reitlager und meine Nichte fährt wieder nach Hause, würde viel lieber bei uns bleiben.

Morgen haben wir dann noch die Prüfung von unserem Rüden, also bitte so ab 9.00 Uhr Daumendrücken. Er ist ja super perfekt, aber er geht morgen das erste Mal mit meiner Tochter. Na ich bin gespannt und hoffe für sie auf ein tolles Ergebnis und wenn nicht ist es auch egal. Sie hat es auf jeden Fall tolll gemacht.

Sonst habe ich vorher endlich mal die Tagesklinik im AKH erreicht, aber muss warten, Ärztin ist nicht da, werde zurückgerufen. Also warten und warten.

Schön das du schon Bescheid bekommen hast Anita und die Zeit jetzt wieder genießen kannst.

Schönes WE, heute haben wir endlich wieder mal Sonne

Sabine
__________________
Meine im Krebskompass verfassten Beiträge und eingestellten Bilder dürfen nicht ohne meine Zustimmung kopiert oder veröffentlicht werden.
Mit Zitat antworten
  #823  
Alt 22.07.2011, 15:29
Benutzerbild von asnk17a
asnk17a asnk17a ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.08.2008
Ort: Baden bei Wien
Beiträge: 332
Standard AW: Wo sind die Österreicher?

Und wir warten und warten, Donnerstag wieder. Sie hatten so viele akutere Fälle, somit hatten sie für mein Kind keine Zeit. Am Donnerstag sind wir eh drinnen, davor haben sie die nächste Besprechung. Warten, warten, warten, warten.

Lg Sabine
__________________
Meine im Krebskompass verfassten Beiträge und eingestellten Bilder dürfen nicht ohne meine Zustimmung kopiert oder veröffentlicht werden.
Mit Zitat antworten
  #824  
Alt 22.07.2011, 17:32
Benutzerbild von Gabitirol
Gabitirol Gabitirol ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: Innsbruck
Beiträge: 290
Standard AW: Wo sind die Österreicher?

Befund ist da.

Heute Morgen war Jürgen beim Hausarzt und da war der Befund schon da von der Klinik.

offene Nierenteilresektion links am 8.7.2011
Histologie:
Überwiegend zystisch abgeändertes hellzelliges Nierenzellkarzinom
Malignitätsgrad II
Stadium pT1a NX MX abschnittweise Tumorformationen am Resektionsrand.

Wir sind dann heute Vormittag in die Klinik gefahren , da ich einen Termin zum infiltrieren der Bandscheibe hatte.
Jürgen ging zur Urologie und sprach nochmals mit dem Arzt.
Der versicherte ihm,dass alles in Ordnung ist.Es werden regelmässig Kontrollen gemacht,wahrscheinlich zeitgleich mit der Lungenkontrolle,also alle 3 Monate.

Was ein Flankenschnitt ist weiss ich leider nicht?

Heute sind genau 14 Tage rum,als Jürgen operiert wurde.
Es geht ihm sehr gut,die Narbe zieht und juckt ein bisschen.
17 cm lang ist der Schnitt,sieht aber schon sehr gut aus.

Wünsche Allen ein beschwerdefreies Wochenende
LG Gabi
Mit Zitat antworten
  #825  
Alt 22.07.2011, 22:19
maula maula ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 14.11.2006
Ort: NÖ.
Beiträge: 612
Standard AW: Wo sind die Österreicher?

Hallo an alle!

sabine: das darf doch nicht wahr sein, daß du noch bis Donnerstag warten mußt auf den Befund. Denken die denn gar nicht an die Psyche des Patienten, bzw. Angehörigen??? Manche Ärzte wissen wirklich nicht, was sie einem damit antun.
Sie müssten selber mal in so eine Situatin kommen, dann würden sie umdenken.Tut mir wirklich leid für euch.

suzie: am Anfang der Misteltherapie war meine Haut immer sehr gerötet, ich hatte oft einen dunkelroten, Riesenfleck am Bauch, bekam dann eine Minidosis. Nach Wochen, vielleicht sogar Monaten besserte sich dies, und heute ist nur mehr fallweise eine Rötung oder etwas Juckreiz vorhanden. Hast du diesbezüglich Beschwerden? Wieso mußt du immer wieder so lange Pause machen?

gabi: laut deinem Bericht, hat dein Jürgen einen Flankenschnitt. Wenn du schreibst, daß die Narbe 17 cm lang ist, dann wurde dieser Schnitt gemacht. Meist wird ja nur noch laparaskopisch, das heißt über drei kleine Löcher operiert. Dies wäre natürlich viel schonender für den Patienten. Aber anscheinend geht es Jürgen ja gut, und das ist das wichtigste. Und wenn die Ärzte sagen, es ist alles in Ordnung glaube ich schon, daß dies richtig ist. Und die Kontrollen muß er sowieso einhalten. Die sind schon wichtig. Wie gehts deiner Bandscheibe? Hast du arge Schmerzen?

Bin heute mal wieder sehr müde.

Wünsche euch allen eine gute Nacht.

Traudi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:09 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2024 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Volksbank Darmstadt Mainz eG · IBAN DE74 5519 0000 0172 5250 16 · BIC: MVBMDE55