Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Hautkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 13.12.2016, 09:20
zuckerbieni 199 zuckerbieni 199 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2014
Beiträge: 209
Standard AW: Mutmacherzeilen

Liebe Birgit,

Das schönste Weihnachtsgeschenk hast du dir selbst gemacht. So soll es jedes Jahr sein! Herzlichen Glückwunsch !!!
Ja und du hast Recht. Mutmacherzeilen gehören ganz nach vorne, denn ohne sie wäre alles ja noch viel schwerer.
Genieße weiterhin die besinnliche Zeit!
Alles Liebe,
Zuckerbieni
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 13.12.2016, 10:46
Sänger1107 Sänger1107 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.03.2014
Beiträge: 301
Standard AW: Mutmacherzeilen

Da bin ich bei dir,birgit59. Es freut mich sehr zu lesen, das es dir gut geht und die Ergebnisse klingen doch sehr schön .

Und ich schließe mich an...euch noch schöne Vorweihnachtstage, ein super Weihnachtsfest und mögen wir alle weiterhin den Kampf gegen den Krebs
mutig weiterführen und den Stück das Fürchten lehren.

Liebe Grüße

der Sänger
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 24.01.2017, 11:59
zuckerbieni 199 zuckerbieni 199 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2014
Beiträge: 209
Standard AW: Mutmacherzeilen

Juhu.....Hier kommt Zuckerbieni und verteilt ne Menge Mutmacherzeilen !
An alle interessierten und lieben Mitstreiter,

Ich melde mich heute mal hier, denn da gehören meine Neuigkeiten für euch besser hin:
Nach überstandener Kombi und schließlich vorerst besiegten Nebenwirkungen habe ich heute das Ergebnis des 2. STAGING erhalten; alles ohne Befund!!!!!!!
Ich bin sooo happy, dass ich es kaum fassen kann und muss erstmal wieder in der Realität ankommen.

Und ihr schafft das auch!
So und nun fahre ich zum Rewe und kaufe mir einen Sack neue Nerven .
Liebe Grüße
Eure Zuckerbieni
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 24.01.2017, 12:29
123tina 123tina ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.08.2013
Beiträge: 138
Standard AW: Mutmacherzeilen

Herzliche Glückwünsche, mal wieder eine Runde geschafft. Ich kann mich hier anschließen, bei mir hat es von den Untersuchungen bis zum Befund gut 1 1/2 Monate gedauert. Und das Kopfkino hat mich verrückt gemacht. Aber die Befunde sind gut, es ist zwar was neues aufgetreten ,aber das können auch Vernarbungen sein. Wird weiter beobachtet. Seit März bin ich in Therapiepause und Nivo scheint noch nachzuwirken. Eine Medizinstudentin, die sich mit der Imuntherapie beschäftigt hat, erzählte mir dass die Erwartung der Nachwirkung bei 10 Jahren liegt. Das will ich jetzt ganz fest glauben und in 10 Jahren ist die Forschung bestimmt wieder einen großen Schritt weiter. lg Tina
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 24.01.2017, 14:26
Than Than ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2014
Ort: NRW
Beiträge: 331
Standard AW: Mutmacherzeilen

Liebe Zuckerbieni und liebe Tina,

es freut mich total, das zu lesen! So soll es immer weiter gehen!

LG Than
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 24.01.2017, 18:49
Sänger1107 Sänger1107 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.03.2014
Beiträge: 301
Standard AW: Mutmacherzeilen

Hey,das freut mich sehr für Euch beiden. Schön, das ihr es mir nachgemacht habt: Alles o.B.

@Zuckerbinie. Schön, mal wieder von dir zu lesen. Und den Sack Nerven bei REWE werde ich auch mal suchen....

Liebe Grüße

der Sänger
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 24.01.2017, 19:18
Olympia_4 Olympia_4 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2016
Ort: Schweiz
Beiträge: 98
Standard AW: Mutmacherzeilen

Liebe Zuckerbini

Ich freue mich riesig für dich!! Du machst vielen neuen Mut, mir inklusive

Grüsse
__________________
AJCC Stadium: IV (pT3b N3 M1b)
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 24.01.2017, 20:00
Wolle2 Wolle2 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 23.10.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 368
Standard AW: Mutmacherzeilen

Hallo Sänger, hallo Zuckerbieni.

"Und den Sack Nerven bei REWE werde ich auch mal suchen..."
Dann achte aber unbedingt an die Rostfreien.
So oft, wie man unvermittelt angep---. wird.

"Juhu.....Hier kommt Zuckerbieni und verteilt ne Menge Mutmacherzeilen !"
Vielen Dank, bin z.Z. im Club der Mutlosen.

Viele Grüße.
Wolle2
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 14.09.2017, 21:27
Benutzerbild von birgit59
birgit59 birgit59 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2012
Ort: München
Beiträge: 169
Standard AW: Mutmacherzeilen

Ich sende euch mal wieder ein Lebenszeichen : Vor 2 1/2 Jahren eine einzige Gabe Pembrolizumab und immer noch ohne Rezidiv. Dafür die drölfzigste Lungenentzündung, aber what shalls, wie der Franzose sagt
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 17.08.2019, 15:07
Benutzerbild von birgit59
birgit59 birgit59 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2012
Ort: München
Beiträge: 169
Standard AW: Mutmacherzeilen

Der Thread gehört mal wieder hochgeholt: Immer noch befundfrei :-)
Alles Liebe für euch
Birgit
Mit Zitat antworten
  #41  
Alt 30.01.2020, 13:34
Summsie Summsie ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2020
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 1
Daumen hoch AW: Mutmacherzeilen

Hallo ihr Lieben

Ich bin neu hier und habe bei diesem Thread gedacht: "Das find ich klasse!!! Genau da will ich auch was beitragen

Ich bin seit Anfang letzten Jahres ebenfalls Hautkrebspatientin (Noduläres Malignes Melanom, St. III B N1a mit aktuell Verdacht auf Fernmetastase in der linken Lunge) im Alter von 37 Jahren. Seit Juni mache ich eine Therapie mit Dabrafenib und Trametinib.

In der Hoffnung Euch allen Mut machen zu können, möchte ich Euch von meiner lieben Omi erzählen. Sie hatte ebenfalls ein MM, das richtig groß war (es bedeckte die gesamte Oberseite des Fußes!). Ein paar Jahre später bekam sie auch noch Metastasen im Gesicht. Da war sie gerade mal 43 Jahre alt. Meine Oma ist letztes Jahr im Alter von 91 Jahren verstorben und hatte bis dahin ein agiles und erfülltes Leben.
Ihr seht, es kann auch gaaaanz anders kommen und man schlägt sich trotz schlimmster Krebsdiagnose plötzlich doch am Ende mit der Rente rum

Also lasst Euch nicht von irgendjemanden erzählen, was NICHT geht, sondern haltet bitte immer daran fest, dass das letzte Wort noch nicht gesprochen worden ist! Schmeißt diese dummen Prognosen in die Tonne und stellt eure eigene auf AUF IN DEN KAMPF!!!

Alles Liebe und Gute für Euch
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 31.01.2020, 19:19
Wolliby Wolliby ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2020
Beiträge: 14
Standard AW: Mutmacherzeilen

Danke Summsie für die aufbauenden Worte!

Grüße
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 10.02.2020, 21:59
chris0815 chris0815 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 21.12.2018
Beiträge: 62
Lächeln AW: Mutmacherzeilen

Summsie, Du bist Klasse! Alles Gute Euch allen!
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 24.03.2020, 12:08
Rispe Rispe ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.04.2016
Beiträge: 51
Standard AW: Mutmacherzeilen

Hier eine Prise Mut!
Als ob wir nicht schon genug gebeutelt wären mit dem Melanom, setzt uns nun auch noch Corona zu. Sorry an alle, die darüber hier vielleicht nichts lesen und hören wollen, aber das Mistvieh ist nun mal da. Deswegen, liebe doppelt Mitleidende - das einzige, was ich gerade geben kann und will, sind ein paar gute Worte. Behaltet Eure Zuversicht, ich glaube fest an ein Leben nach Corona. Heute früh habe ich bei Phönix gehört, dass es in China bereits den fünften Tag in Folge keine Neuinfektionen mehr gegeben hat. Und wenn sich das Mistvieh in diesem Zigmillionenland verzieht, wird es sich auch bei uns - hoffentlich bald - wieder verdünnisieren. Wenn ihr auch gute Nachrichten habt, gebt sie weiter. Carpe diem - nutzt den Tag!
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 27.03.2020, 23:33
Lunagirl Lunagirl ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2019
Beiträge: 11
Standard AW: Mutmacherzeilen

von uns auch gute Nachrichten. Gerade wurde bei meinem Mann wieder alles gecheckt. und wieder völlig langweilige Ergebnisse
er hatte adjuvant 1 Jahr Tafinlar und Mekinist genommen und nun seit Anfang des Jahres nichts mehr.
er fühlt sich seit ein paar Wochen wieder richtig fit, zumindest meistens und macht Sport!
das hätten wir nach dem rezidiv ende 2018 nicht gedacht. 2019 war anstrengend, aber im Moment gehts trotz corona aufwärts
liebe Grüße

p.s
weiß jemand was vom Sänger? oder liest du mit?
melde dich mal. ich vermisse deine Beiträge!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:13 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD