Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Länder und Regionen > Österreich

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 29.05.2005, 15:23
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Bauchfellkrebs

Hat irgendjemand hier schon mal was von bauchfellkrebs gehört? bin betroffen,find aber niemanden zum reden über nebenwirkungen der chemo,heilunngsaussichten usw.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.05.2005, 22:24
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Bauchfellkrebs

Hallo Inge,

unter "andere Krebsarten" gibt es einen Thread "Bauchfellkrebs", vielleicht findest du dort die Informationen, die du suchst.
Ich habe Eierstockkrebs mit Bauchfellmetastasen, diese konnten allerdings erfolgreich operiert werden. Über Nebenwirkungen der Chemo kann ich pauschal nichts sagen, da es verschiedene Chemo-Medikamente gibt und auch jeder Mensch anders auf Chemo reagiert. Ich hatte 6x Taxol/Carboplatin und hab die Chemo ganz gut vertragen.
Wie geht es jetzt bei dir weiter?

Alles Gute und recht liebe Grüße
Margit
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.05.2005, 20:35
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Bauchfellkrebs

Hallo Margit,danke für deine Antwort.Meine Onkologen sagen,dass ich einen primären Krebs habe,also das Bauchfell war vor den Eierstöcken befallen.Das ist leider selten,darum habe ich auch bis jetzt niemanden gefunden mit dem ich mich austauschen kann.ich hatte auch eine Totaloperation (Mai 2004)und 6x Taxol/Carboplatin.Bis März dieses Jahres war auch alles in Ordnung,leider habe ich im April einen Lymphknoten in der Leiste entdeckt,der wieder bösartig war.Jetzt bekomme ich wieder 6 Zyklen mit Celyx,die ich ganz gut vertrage,ausser dass ich ein Fuss,und Handsyndrom bekomme(Rötung,bis zur Blasenbildung),dafür habe ich meine Haare noch :-).
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 31.05.2005, 09:12
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Bauchfellkrebs

Hallo Inge,

vielleicht versuchst du es in "andere Krebsarten" nocheinmal. Hab ein bisschen gestöbert und unter "Bauchfellkrebs" auf Seite 14 einen Beitrag von Annemarie Buchleitne gefunden. Sie kommt aus Österreich und schreibt, dass der führende Experte für Bauchfellkrebs in Österreich ein OA Dr.Kober ist, der im Kaiserin Elisabeth Spital in Wien arbeitet.
Ansonsten wirst du wohl behandelt wie bei Eierstockkrebs, denn auch dort wird sehr oft Caelyx angewendet. Wenn du Informationen wegen den Nebenwirkungen brauchst, dann findest du dort was.

Ich wünsche dir alles Gute und drück dir die Daumen, dass die Nebenwirkungen erträglich bleiben!

Liebe Grüße
Margit
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:35 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD