Krebs-Kompass-Forum seit 1997  


Zurück   Krebs-Kompass-Forum seit 1997 > Länder und Regionen > Österreich

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.01.2010, 12:29
RoteHexe RoteHexe ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 26.05.2009
Beiträge: 16
Standard Wo sind die Österreicher?

Ist nicht das ich die lieben Foris aus Deutschland nicht mag,aber gibt es bei uns keine Leute die sich mitteilen möchten?
Ich habe ein Lungen Karzinom und COPD IV,vielleicht finden sich doch einige Leute,die über ihre Krankheit reden möchten?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.01.2010, 17:07
Benutzerbild von Renate23
Renate23 Renate23 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2007
Ort: Ba-Wü
Beiträge: 210
Standard AW: Wo sind die Österreicher?

Hallo,

bin auch Österreicherin halte mich aber nicht immer dort auf. Ich hatte vor mehr als 20 Jahren als Rektumkarzinom, welches erfolgreich operiert wurde. Seither habe ich einen künstlichen Darmausgang, Kolostomie.

Lg Renate
__________________
Ab einem gewissen Alter erzählt unser Gesicht unser Leben!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.02.2010, 14:29
Benutzerbild von mondkalb
mondkalb mondkalb ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.12.2009
Ort: Eisenstadt, Burgenland Österreich
Beiträge: 133
Standard AW: Wo sind die Österreicher?

Hallo an alle!
Wünscht ihr euch auch schon den Frühling herbei, der Schnee geht mir schon ganz schön auf den Wecker.
Morgen haben wir Maturaball bei meinem Ältesten, das hebt meine Laune nicht unbedingt, ich bin nämlich kein Ballgeher, aber vielleicht wirds gar nicht so schlecht.
Viel Glück für nächste Woche! Wir hören (lesen) uns!
LG Monika
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.02.2010, 18:53
libra libra ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.04.2008
Ort: Wien
Beiträge: 79
Standard AW: Wo sind die Österreicher?

Hallo ihr Lieben,
ich bin heute von meiner Kur mittags zurück gekommen. Die Kur war sehr angenehm, leider bekam ich in den letzten Tagen Halsweh und Husten (Verkühlung).

Es freut mich, dass sich hier ein reger Schriftverkehr entwickelt hat. Ich muß erst alle eure Beiträge nachlesen und werde mich dann wieder melden. Jetzt denke ich werde ich mich ins Bettchen begeben.
Bis bald,
liebe Grüße Ilse
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.02.2010, 15:40
Benutzerbild von mondkalb
mondkalb mondkalb ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.12.2009
Ort: Eisenstadt, Burgenland Österreich
Beiträge: 133
Standard AW: Wo sind die Österreicher?

Hallo allerseits,
bevor ich heute in meinen Nachtdienst gehe, schaue ich bei euch vorbei. Wie geht's euch?
@Ilse Hoffentlich ist deine Verkühlung bald wieder gut, damit du die Erholung auch noch zuhause genießen kannst.
@Christine Drück dir für morgen die Daumen. Lass von dir hören, wenn du Bescheid weißt.
Allen anderen liebe Grüße und einen schönen Abend.
Bis bald Monika
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 10.02.2010, 17:07
eva weiss eva weiss ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2009
Beiträge: 1.605
Standard AW: Wo sind die Österreicher?

Liebe Christine!
Soweit ich mich erinnern kann,hast Du ja morgen Deinen CT-Termin.
Wünsch Dir von Herzen alles Gute,viel Gelassenheit und tolle Ergebnisse!!
Liebe Grüße aus der ziemlich verschneiten Steiermark Eva
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.03.2010, 14:12
Hope47 Hope47 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2010
Ort: Steiermark/Graz
Beiträge: 13
Standard AW: Wo sind die Österreicher?

Hallo ihr Lieben

Danke für eure Antworten!
Sorry das ich mich erst jetzt melde, aber kann nur schreiben wenn ich in der Firma bin da mein Internet zuhaus spinnt.

Liebe Christine!

Hoff es geht dir heute besser und ich hör bald wieder was von dir!

Liebe Suzie!

Deine Worte lassen mich hoffen, bin auch ein totaler Angsthase und wenn ich an die Nadel denk die er mir gezeigt hat dann
Wurde bei dir die Brust betäubt? Der Arzt im LKH hat mir erklärt das es keine richtige Betäubung für diese Biopsie gibt und da der Tumor direkt auf einem Muskel sitzt werd ich das halt spürn.
Aber wenn ich so lese was ihr schon mitgemacht habt komm ich mir echt blöd vor!!!!
Ach ja, am Befund steht BIRATS 4- weiß leider nicht was das heißt da mir nicht wirklich was erklärt wurde.

Bin echt froh das ich mit euch reden kann!

Alles Liebe
Gerlinde
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.03.2010, 18:16
Benutzerbild von suze2
suze2 suze2 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.05.2007
Ort: österreich
Beiträge: 2.447
Standard AW: Wo sind die Österreicher?

je, das wetter, die arbeit und der zahnarzt... aber da bin ich wieder.

hope, meine brust wurde leicht betäubt. ich denke ein bisschen spürt man aber immer. es ist ganz schnell vorbei - du wirst sehen! birads 4 sagt, dass eben die gefahr besteht, dass es krebs ist. kann aber auch alles gutartig sein, deswegen biopsie. also - ich wünsche dir ENTWARNUNG und dass es okay ist!

da ich angsthäsin bin, macht mir jetzt auch der zahnarzt angst, die chemo hat meinen zähnen leider nicht gut getan, leider leider.

liebe sabine, war nicht kontrolle bei deiner kleinen?

alles liebe euch allen
suzie
die heute in eile ist!
__________________
seit 2005 bin ich ein angsthase
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.03.2010, 19:04
Hope47 Hope47 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2010
Ort: Steiermark/Graz
Beiträge: 13
Standard AW: Wo sind die Österreicher?

Hallo Christine!

Danke für die Info.
Bin mal gespannt ob ich so ein "Schnapsers" bekomm, wär froh wenn ich nix mitkrieg.
Noch dazu ist der Arzt den ich hab, nicht wirklich feinfühlig. Aber für die ist das halt alltäglich.
Auf bald
Danke und noch einen schönen Abend
GLG Gerlinde


Hallo Suzie

Bin kein Experte aber hast schon mal Schüssler Salze für deine Zähne probiert
Natürlich ist bei Chemo alles anders, aber als Unterstützung vielleicht.
Wünsch dir alles Gute!

VLG Gerlinde
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.03.2010, 19:43
libra libra ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.04.2008
Ort: Wien
Beiträge: 79
Standard AW: Wo sind die Österreicher?

hallo ihr Lieben,
ja das Wetter war heute gartentauglich. Heute war ich fast 3 Stunden im Garten meiner Tochter und half beim "Frühjahrsputz". Sie hat eine große wunderschöne Föhre, aber dieses Luder macht leider sehr viel Mist. Ich arbeite sehr gerne im Garten und betrachte die Gartenarbeit als einen Teil meines Fittnessprogrammes.

Liebe Hope,
ich bin sehr wehleidig (Zahnarzt ist für mich immer der reinste Horror), aber die Biopsie war für mich nicht wirklich schmerzhaft. Ich wurde mittels einer Nadel lokal betäubt.

Obwohl die Ärztin mindestens 10 mal punktierte, habe ich diese Untersuchung nicht in schlechter Erinnerung. Das einzige, dass ich unangenehm empfand war, dass mir sehr kalt war, weil die Brust mit Gel verschmiert war und die Aircondition blies auf mich herab.

Meine für fünf Tage später angesetzt Operation mußte eine Woche verschoben werden, da ich mir eine saubere Verkühlung auf dem Biopsie-Tisch eingehandelt hatte.

Liebe Christine,
Keine Sorge alles ist OK. Ich hoffe es geht dir auch gut.

Liebe Sabine,
Alles Liebe auch für dich und deine Familie. Du bist bewundernswert.

Liebe Grüße
Ilse
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 02.03.2010, 22:58
Benutzerbild von suze2
suze2 suze2 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.05.2007
Ort: österreich
Beiträge: 2.447
Standard AW: Wo sind die Österreicher?

hallo hope, danke, merci,
ich kenn die schüssler-salze, aber man soll sie nicht mit homöopathie kombinieren - naja, letztlich ist mir die immunstärkende homöopathie wichtiger.
alles liebe euch noch
und liebe libra-ilse, schön zu hören, dass der garten dir freude macht. ist das einzige, was mir in wien fehlt - garten. ich liebe wien und lebe gerne da, aber irgendwas zum rumgraben und pflanzen wäre schon fein. setze halt immer blumen vor die fenster.

gute nacht
suzie
__________________
seit 2005 bin ich ein angsthase
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 03.03.2010, 12:09
Benutzerbild von asnk17a
asnk17a asnk17a ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.08.2008
Ort: Baden bei Wien
Beiträge: 332
Standard AW: Wo sind die Österreicher?

Ihr Lieben!

Nicole geht es nicht allzu gut, waren gestern wieder im AKH, das reinste Chaos dort, die bauen die Garage um, aber gut, ging dann schon.

Sie haben uns wieder heimgeschickt, weil ich keine Aufnahme wollte bezüglich akut MRT weil wir eh den Termin am Freitag haben.

Sie hat seit Donnerstag Ausfallserscheinungen mit den Augen, die Sprache ist auch schlechter geworden (hat mir mein KA am Freitag schon gesagt und gestern die Ärztin vom AKH auch) und sie hat Kopfschmerzen.

Hoffe aber trotzdem das es nur vom Wetter ist bzw. die Ärztin gestern meinte es kann auch eine Nebenerscheiung von der Bestrahlung sein, Gefäßverengungen und sie dadurch diese Ausfälle hat.

Am Freitag haben wir dann vollen AKH-Tag, ab 8.00 Uhr bis am späteren Nachmittag.

Hoffe so, dass "meine" Ärztin Dienst hat und ich gleich den MRT Befund bekomme.

Heute geht es ihr wieder gut und sie geht auch normal in die Schule.

Ich will gar nicht an alle Eure Untersuchungen denken, mir wird immer ganz schlecht, obwohl ich nicht wehleidig bin, aber Nadeln, stechen, hilfe. Habe dann oft ein schlechtes Gewissen, weil meine Maus das immer alles über sich ergehen lassen muss.

Ich denke an Euch und drücke Euch.

Das Wetter ist noch herrlich, leider soll es wieder umschlagen.

Liebe Grüße

Sabine
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 07.03.2010, 13:19
sylvia38 sylvia38 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.11.2009
Beiträge: 31
Standard AW: Wo sind die Österreicher?

Hallo

Bin eine Salzburgerin und hatte im Prinzip nur eine kleine Diagnose im Gegensatz zu vielen anderen.
Aber für mich war mein Pap4 trotzdem ein grosser Schock da man sehen kann wie schnell es geht.
Vielleicht darf ich bei euch mitmischen.Bin 38 Jahre alt verheiratet und hab 2 Jungs.

Liebe Grüsse aus dem kalten verschneiten Salzburg
Sylvia
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 09.03.2010, 00:48
Benutzerbild von suze2
suze2 suze2 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.05.2007
Ort: österreich
Beiträge: 2.447
Standard AW: Wo sind die Österreicher?

hallo sylvia, na klar darfst mitmischen, wir freuen uns.
gehts dir wieder gut? was wurde denn gemacht?

ich komme aus dem brustkrebsforum und bin ein richtiges hosenscheixxerl geworden. habe das gefühl, dass krebs und angst quasi sehr eng zusammenhängen, ein gewisses vertrauen in den körper ist einfach dahin.
trotzdem hoffe ich, dass ich alles überstanden habe und noch viele jahre hier auf erden mein leben genießen kann.

gibt es schon schneeglöckerl in salzburg? in wien habe ich heute schon einige gesehen.

alles liebe
suzie
__________________
seit 2005 bin ich ein angsthase
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 09.03.2010, 07:14
sylvia38 sylvia38 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.11.2009
Beiträge: 31
Standard AW: Wo sind die Österreicher?

Hallo

Es wurde eine Konisation und eine Cürretage gemacht.Es war ein CIN III aber gottseidank im gesunden entfernt.
Hatte diese im November 2009 und die Angst sitzt immer noch in mir.
Habe demnächst den ersten Abstrich und hab Angst da könnte wieder was sein.
Ansonsten gehts mir gut.
Nein habe ich noch keine gesehen ich wohne am Land und da ists momentan nur kalt und Schneee will ihn nimmer sehen.


Liebe Grüsse
Sylvia
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:33 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2024 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Volksbank Darmstadt Mainz eG · IBAN DE74 5519 0000 0172 5250 16 · BIC: MVBMDE55