Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Behandlung von Krebs > Chemotherapie

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27.07.2019, 15:16
Rampi Rampi ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 26.07.2019
Beiträge: 2
Standard Chemotherapiemedikamente

Ich hab neulich bei Medikamentenlisten gelesen, ob es für Hals-Kopf-Tumore auch Chemotherapiemedikamente gibt. Und es gibt sie. Im Interesse der Allgemeinheit und des Gemeinwohles, auf Gut Deutsch , im Interesse anderer Menschen, die Krebs haben, sollte immer ein Generika eingesetzt werden anstatt des Originals. Und darauf möchte ich natürlich auch schauen. Weil das die Krankenkasse entlastet und jene dann auch für andere Menschen Geld haben. Es ist ja tatsächlich so, dass Ärzste im Krankenhaus Menschen nicht mehr optimal behandeln können, wegen den knappen Geldern der Krankenhassen.
Aber es kann natürlich leicht sein, dass trotz der Verpflichtung wenn möglich ein Generika eingesetzt werden muss, ein Original eingesetzt wird.Wie kann man auf Nummer sicher gehen, dass man ein Generika bekommt?
Und falls es zum Beispiel von einer anderen Generikafirma auch ein Chemomedikament für Hals-Kopf-Tumore gibt, darf man als Patient verlangen, dass man ein bestimmtes haben will? Schliesslich ist man ja als Patient Kunde

Ach ja, natürlich hätte ich auch , abgesehen von dem guten Gewissen einen Gewinn, wenn ich mich ausschliesslich mit Generika behandeln lasse denn bei Generika kann man sicher sein, dass die Medikamente gut erprobt sind und sich bewährt haben. Wenn ich irgendwas neues bekommen würde da hätte ich schon Angst. Das will ich auf keinen Fall!

Geändert von gitti2002 (27.07.2019 um 19:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:08 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD