Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Brustkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.08.2010, 20:04
Albatros0201 Albatros0201 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.06.2010
Beiträge: 57
Standard Nebenwirkungen 6 x FEC-Chemo

Hallo zusammen, ich habe am 23. Juli meine 1. von 6 x FEC bekommen und schon diverse Nebenwirkungen zu spüren bekommen... am 1. Tag Übelkeit und Schwindel (den ich weggeschlafen habe ), an den folgenden drei Tagen unterschwellige Übelkeit und ziemliche Kraftlosigkeit (habe mich aber immer zu kleinen oder großen Spaziergängen aufgerafft), dann ging's mir mal ein paar Tage echt top und jetzt mit Beginn der 2. Woche extreme Entzündungen an der Zunge (bin schon fast am verhungern :), vom Onkologen verschriebene Lösung hilft nicht wirklich, und jetzt hoffe ich, dass das bald vorbeigeht und ich vielleicht die letzte Woche entspannt auf den nächsten Cocktail warten kann...

Wie war/ist das bei euch, habt ihr Tipps, mit denen ich gewappnet bin für alles Kommende. Hab schon gehört, man/frau soll Eiswürfel lutschen bei der Infusion...

Vielleicht mag sich jemand austauschen, dann erträg man - hoffe ich - vieles leichter?!

Bis dahin an alle hier liebe Grüße!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.08.2010, 20:12
Birgit64 Birgit64 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2004
Beiträge: 4.183
Standard AW: Nebenwirkungen 6 x FEC-Chemo

Hallo Albatros,

ich habe zwar keine FEC bekommen sondern EC und Taxol in Hochdosis. Gegen die Entzündungen im Mund hat mir recht gut spülen mit Kamillosan-Lösung geholfen. Andere haben auf Salbei-Bonbons oder Tee geschworen.

Gib doch mal in der Suchfunktion FEC-Chemo ein. Du bekommst jede Menge Threads zu dem Thema, auch neueren Datums, und sicherlich ist im einen oder anderen Beitrag etwas für dich dabei.

Aufmunternde Grüsse
__________________
Birgit64

במאי יש לך תמיד סיבה מספיק להתלונן
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.08.2010, 21:51
Benutzerbild von Susi04
Susi04 Susi04 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 18.09.2006
Ort: Im Norden
Beiträge: 2.964
Standard AW: Nebenwirkungen 6 x FEC-Chemo

Hallo Albatros,

ich hatte auch 6 x FEC. Die Nebenwirkungen der ersten Tage waren bei mir ähnlich. Geschlafen habe ich auch sehr viel und diese Kraftlosigkeit kenne ich ebenfalls.
Probleme mit Entzündungen im Mund hatte ich nicht, dafür einen ziemlich unangenehmen metalischen Geschmack, der sich im Verlauf immer mehr verstärkt hat.

Etwas anders war es eigentlich jedesmal. Es muss nicht sein, dass es beim nächsten mal schlimmer wird mit der Zunge.

Einen wirklichen Tipp kann ich dir nicht geben, aber Kälte ist bei Entzündungen eigentlich immer gut.
Auch Spülungen mit Kamille können sehr hilfreich sein.

Alles Gute für dich

Liebe Grüße
Susi
__________________

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.08.2010, 22:05
Alexandra1968 Alexandra1968 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 12.05.2010
Beiträge: 85
Standard AW: Nebenwirkungen 6 x FEC-Chemo

... Salbei ist gut ...
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.08.2010, 23:30
Benutzerbild von schätzelein
schätzelein schätzelein ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2009
Ort: Frankfurt
Beiträge: 2.259
Standard AW: Nebenwirkungen 6 x FEC-Chemo

Hallo Albatros
Ich hatte so ziemlich die selben NW wie du. Die vom Onkologen verschriebene Lösung habe ich ab der 2. Chemo vorbeugend genommen und da half sie dann besser, als bei den akuten Entzündungen.
Salbeitee und Wassereis hat mir bei akuten Schmerzen geholfen
LG
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 03.08.2010, 23:58
Albatros0201 Albatros0201 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.06.2010
Beiträge: 57
Standard AW: Nebenwirkungen 6 x FEC-Chemo

Hallöchen,

dankeschön für eure Tipps, hab schon 'ne Menge durchprobiert, Salbei- und Kamillentee, Myrrentinktur, Salbe von der Zahnärztin, Spüllösung vom Onkologen, Eiswürfel, aber irgendwie will nix wirklich helfen. Meine Kids haben schon Frageverbot, damit ich bloß nicht antworten muss, da selbst das Sprechen anstrengt, vom Essen ganz zu schweigen... Aber himmlisch ruhig ist's die letzten Tage, da die irgendwie meinen, wenn ich nicht richtig sprechen kann, müssten sie auch flüstern
Tja, nun hab ich gedacht, Mensch das war ja zu ertragen mit den Nebenwirkungen nach der 1. Chemo und nun das... aber wenigstens bin ich schon 1 kg leichter dadurch und bekomme beim nächsten Mal vielleicht ne geringere Dosis.
Prophylaktisch mit der Lösung nach der 2. Chemo zu spülen, das mach ich auf jeden Fall.
Naja, mal schauen, ob ich schlafen kann, vielleicht ist's ja morgen schon besser!

Mensch, soviel habe ich schon lange nicht mehr gejammert... fühl mich auch irgendwie schon besser dadurch

Liebe Grüße!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 04.08.2010, 03:05
Benutzerbild von karatina
karatina karatina ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.06.2010
Beiträge: 1.511
Standard AW: Nebenwirkungen 6 x FEC-Chemo

Zitat:
Zitat von Albatros0201 Beitrag anzeigen
Mensch, soviel habe ich schon lange nicht mehr gejammert... fühl mich auch irgendwie schon besser dadurchLiebe Grüße!
Liebe Albatros,

genau das ist auch absolut hier erlaubt... wenn nicht hier, wo denn dann?

Ich hatte und habe auch extreme Probleme mit den Schleimhäuten im Mund, Rachen und Kehlkopf... Mir hilft neben der verschriebenen Suspension des BZ auch die "Düsseldorfer Lösung". Vielleicht hast du sie ja schon, ansonsten, ich stell sie als Anhang nochmal rein.

Liebe Grüße und wenn du weitere Fragen hast, frag hier oder in den schon bestehenden Threads... es wird überall versucht werden, dir mit Rat zur Seite zu stehen.
Karatina

sorry, mit dem Anhang klappt es heut nicht... kümmer ich mich morgen drum, event. haben bis morgen schon andere dir das Rezept geschrieben...

Geändert von karatina (04.08.2010 um 03:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.08.2010, 14:21
Sanne 7 Sanne 7 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 22.04.2010
Beiträge: 121
Standard AW: Nebenwirkungen 6 x FEC-Chemo

Hi --ich bekomme meine 2.Chemo-FEC am 9.8.

Bei mir waren ,auch durch Cortison ,die Symptome ähnlich.In der 2.Woche hatte ich etwas Entzündungen im Mundbereich ,schlimmer im Magen und Darm.Habe zuckerfreie Salbeibonbons gelutscht,Magenschutztabl.genommen(Pantozol)
sowie Panthenol Lutschtabl. ,die wirken sehr gut ,auch im Magen.
Habe wärend der Chemo 2,5 -3ltr. Wasser getrunken,auch Tage danach noch !!
Nun schaffe ich max.2ltr, /Tag.(UniD.dorf stellt das Wasser bereit!wärend der Chemo,natürlich)
Das ist wichtig für Blase ,Nieren ect. das die Chemikalien schnell ausgespült werden,sie wirken trotzdem.
Nun sind meine Haare weg.....meine Leukos noch bei 1800,müssen bis Montag noch viel mehr werden,sonst gibt es Spritze.

Wünsche Die Alles Gute,das die Nebenwirkungen nicht schlimmer werden!! Lieben Gruß von Sanne7

Geändert von Sanne 7 (05.08.2010 um 14:22 Uhr) Grund: Zusatz vergessen
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05.08.2010, 22:23
Albatros0201 Albatros0201 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.06.2010
Beiträge: 57
Standard AW: Nebenwirkungen 6 x FEC-Chemo

Hi Sanne7,

es sieht so aus, als klinge die Entzündung an der Zunge ab
Wasser habe ich am Tag der Chemo und 2 Tage danach so viel getrunken, dass ich jetzt schon Übelkeit verspüre, wenn ich irgendwo eines stehen sehe... Trinke jetzt nur noch Tee in allen Variationen und Säft und Milchprodukte, das schmeckt mir wenigstens noch...
Meine Haare habe ich noch, aber sie beginnen sich ganz langsam in 2-er und 3-er-Gruppen zu verabschieden, morgen hole ich meinen Fiffi, wie die hier wohl genannt werden, ab und werde dann am Wochenende mit meinem Mann mal selbst Schere, Schneidmaschine und Rasierer auf meinem Haupte benutzen. Ich glaube, wenn ich das selbst mache, habe ich weniger Probleme damit, mich von den Haaren zu verabschieden, mal schauen, wie ich damit umgehen werde.

Ich habe meine 2. Chemo am 13. (Freitag!!!!!:), ich nehme das mal als gutes Omen...

Dir wünsche ich für deinen 2. Cocktail eine entspannte Zeit und danach möglichst wenig oder besser gar keine Nebenwirkungen.

Ganz liebe Grüße und viel Kraft und Energie , albatros


PS: Kannst ja mal berichten, wie's dir so ergangen ist, wenn du Lust und Laune hast.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 05.08.2010, 22:35
Benutzerbild von Susi04
Susi04 Susi04 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 18.09.2006
Ort: Im Norden
Beiträge: 2.964
Standard AW: Nebenwirkungen 6 x FEC-Chemo

Zitat:
Zitat von Albatros0201 Beitrag anzeigen

es sieht so aus, als klinge die Entzündung an der Zunge ab
Wasser habe ich am Tag der Chemo und 2 Tage danach so viel getrunken, dass ich jetzt schon Übelkeit verspüre, wenn ich irgendwo eines stehen sehe...

Hallo Albatros,
schön, das die Entzündung abklingt.

Das mit dem Wasser haben übrigens viele Chemopatienten. Ich konnte lange kein Wasser pur trinken, nur gemischt mit Fruchtsäften und nur mit Kohlensäure.
Bei Mineralwasser ohne Kohlensäure habe ich bis heute Probleme.

Für den 13. alles Gute. Wenn man wie ich an einem 13. geboren ist, dann schreckt dieses Datum nicht.

Kopf hoch, du schaffst das

Liebe Grüße
Susi
__________________

Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 06.08.2010, 16:50
Gledi Gledi ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 31.05.2009
Ort: nicht mehr an der Küste
Beiträge: 519
Standard AW: Nebenwirkungen 6 x FEC-Chemo

Hallo Albatros!
Die Probleme in der Mundhöhle hatte ich auch. Mir hat eine Mundspüllösung und Lutschtableten mit Panthenol als Wirkstoff gut geholfen. Und gegen die Schmerzen richtig kalter Joghurt, kurz vorm Gefrierpunkt, oder genauso kalte Wassermelonenstückchen. Eiswürfel waren mir zu kalt.

Und schau mal hier, das ind unsere FEC-Erfahrungen vom letzten Jahr.

LG Gledi
__________________
Gib mir Sonne, gib mir Wärme, gib mir Licht, all die Farben wieder zurück, verbrenn den Schnee. Das Grau muß weg, schenk mir'n bisschen Glück...Rosenstolz-Wann kommt die Sonne?
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 08.08.2010, 00:34
Albatros0201 Albatros0201 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.06.2010
Beiträge: 57
Standard AW: Nebenwirkungen 6 x FEC-Chemo

Hallo all ihr Lieben,
ich habe es hinter mich gebracht, meine Mundentzündungen sind endlich weg und ich konnte mal wieder so richtig reinhauen, das hat vielleicht gut getan. Gestern haben meine Haare angefangen, sich zu verabschieden, darum habe ich heute fix zu Schere und Haarschneidemaschine gegriffen und ab damit (siehe Anhang...) nur zu einer ganz haarlosen Variante konnte ich mich noch nicht entschließen, aber morgen kommt dann mein "Bein"-Rasierer zum Einsatz (mal sehen, ob ich mich traue, dann ein Foto in die Glatzen-Rubrik zu stellen...). Hätte ich gewusst, dass ich mich mit so kurzen Stoppeln so gut fühle, hätte ich die längst abgeschnitten, aber so kann ich mich wenigstens auf die Zeit nach der Chemo freuen. Bin schon gespannt, wie ich dann morgen ausschaue...

Euch allen ganz ganz lieben Dank für die vielen Tipps und aufmunternden Worte, ich wünsche euch immer viel Kraft und Frohsinn

herzliche Grüße, albatros

Geändert von Albatros0201 (21.10.2010 um 01:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 20.08.2010, 16:32
imme imme ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 26.06.2010
Beiträge: 4
Standard AW: Nebenwirkungen 6 x FEC-Chemo

hallo albatros
vielleicht hilft ja gegen die Entzündung im Mund Ölkauen.
Du hast richtig gehört, ich habs in einem Buch gelesen: Dem Krebs davonleben.
Es ist ein altes russisches Rezept, das gegen Schleimhautprobleme, Lymphknotenschwellunge und noch mehr wirken soll. Und ich mache das seit 4 Wochen um Nebenwirkungen der chemo zu verhindern.
(Ich habe am 10.08 die 2 te chemo EC gehabt. Mir wird nach 5 Tagen immer am Nachmittag schlecht und ich habe einen Geschmack im mUND; WIE ALS kIND IN DER sCHULE WENN WIR DEN tINTENKILLER BEFEUCHTET HABEN)
Man nehme 1 teelöffel kaltgepresstes Sonnenblumenöl, 1x täglich, vor dem Zähneputzen und presse es im Mund, durch die Zähne und überallhin ca. 10 Minuten lang, dann als weiße schaumige Flüssigkeit ausspucken und mit warem Wasser ausspülen und Zähneputzen.
Hoffentlich vergehen Deine entzündungen schnell
Gute Besserung, Imme
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:46 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD