Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Spezielle Nutzergruppen > Forum für junge Krebsbetroffene (U25-Forum)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.02.2006, 22:35
kuschelboy191982 kuschelboy191982 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2005
Beiträge: 7
Standard Mehrere Knoten am Körper und viele Probleme die auf Krebs schliessen könnten????

Hallo Leute,

habe mal eine Frage! Ich habe seit März 2005 nur Probleme. Immer wieder Bauschschmerzen. Ab zum Doc. Leidetenbruch, dann Op.

Doch die schmerzen werden immer mehr!

Im August 05 erst ab unteren Linken Rippenbogen. Dann mit Rückenschmerzen, und Problemen den Arm länger hoch zu heben, z.B. bei Gardinen Aufhängen nach eine Minuten schon schmerzen, dass ich den Arm fallen lassen musste z.B.!

Nun wandert es weiter nach Rechts. Im Stuhl ist immer schleim. Darm Ruomren ist zu hören.

Seit neustem auch miit Blut im Stuhl.

Jetzt kommts weiter. Beim normalen SChlucken, kommt häufig eine Geräusch. So wie eine Rassel.

Sodbrennen kommt auch hinzu.

Ich selber hatte eine CT im Dezember ohne Kontrastmittel- BWS-CT ohne Befund.

Blutwerte schwanken immer wieder. THS, GOT, Billirubin waren erhöht.

Billi ist immer erhöht, so um die 2,2 norm 1,2!

Leberwerte GOT schwanken. Norm 50, Wert 85

Collesterien ist 211 norm 200. Nicht so schlimm.

THS Norm 2,2 wert 4,4

Sono etc. pp. alles wurde gemacht. Röntgen der Lunge, BWS auch mal wieder.

Herz und BSD wurden komplett per Sono abgeklärt.

Kein Befund.

Ich selber mache mir enorme sorgen. Denn ich habe bestimmt 80 Knoten am Körper, so genannte Lipome! 2 fühlen sich aber Hart an. Einer ist auch nicht unter der Haut und lässt sich nicht verschieben!!!

Er ist genau unter der Lunge. Wo die Rippen mit eine V aus einander gehen!

Darm und Magenspiegelung sollen jetzt in 2 Wochen gemacht werden.

Achja, auf der CT wurde kein einziger Lipom gesehen auch per Ultraschal nciht, obwohl Sie deutlich fühlbar, größe von Tischtennisball ca. haben!

Hat einer eine Idee. Was wäre Ratsam. MRT??? Meine Ärztin meine ich hätte nichts! Wegen dem Blut! Und eben weil ich 24 bin. Aber habe absolut ein schlechtes Gefühl. Besonders mit dem Darm etc.

Kann jemand helfen? Kennt das jemand in dieser Art?
Ist diese CT überhaupt aussagekräftig gewesen ohne Kontrastmittel?

Wie sicher ässt sich alles per Blut bestimmen? Wie kann man die Lipome sehen? Ich habe einfach ein schlechtes Gefühl, weil es wird immer schlimmer! UNd ich meine ich werde schwächer???!!!

Grüße

Christian
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.02.2006, 21:35
DatSarah DatSarah ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.08.2005
Ort: Inzwischen in Düsseldorf, gebürtig aus dem Münsterland
Beiträge: 62
Standard AW: Mehrere Knoten am Körper und viele Probleme die auf Krebs schliessen könnten????

Hallo Christian!!

Also zum einen solltest Du Dich erst mal beruhigen, so schwer das auch ist.
Ein Lipom ist ja ein Tumor (wobei Tumor hier einfach nur für Schwellung steht) des Fettgewebes und das sind Dinge die man im CT schon nachweisen kann, aber wenn Du so unsicher bist solltest Du auch ein MRT bestehen, alleine schon damit es Dir besser geht.

Wenns dann immer noch nicht besser wird und Du Dir weiterhin Sorgen ohne Ende machst, dann geh zu nem Hautarzt und bitte den einfach mal ne Probe von den Lipomen zu nehmen, danach weißt Dus dann genau.
Ansonsten solltest Du erst mal die Magen und Darmspiegelungen machen, danach ist wenigstens raus warum Du Blut im Stuhl hast, obwohl da auch wichtig ist ob das Blut im Stuhl, oder auf dem Stuhl aufgelagert ist. Weil wenns aufgelagert ist könnens auch Hämorrhiden sein (nicht lachen, gibts in dem Alter auch schon).

Und wie gesagt, erst mal ruhig werden. Jetzt steht erst mal Karneval an, das solltest Du feiern und Dich einfach ablenken. Wenn man zuviel über etwas nachdenkt wird es schlimmer und man steigert sich rein.

Lieben Gruß
Sarah
__________________
Das Beste hoffen und das Schlimmste erwarten, alles wird irgendwann irgendwie gut!!!

Aber lass Dir vom Krebs nicht die gute Laune vermiesen, denn dann hat er gewonnen, und das gönnen wir ihm doch nicht!!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.02.2006, 14:18
melli m melli m ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.11.2005
Beiträge: 55
Standard AW: Mehrere Knoten am Körper und viele Probleme die auf Krebs schliessen könnten????

Du scheinst dir ja ziemliche Sorgen zu machen... ich würde an deiner Stelle erst mal eher auf eine Darmspieglung bestehen. Wieso soll das erst in 2 Wochen gemacht werden? Ich hatte (vor 3Jahren glaube ich) in 2Tagen einen Termin bekommen. Wenn du dich psychisch so fertig machst, dann tut das deinem Körper ja auch nicht gut. Ich würde auf einen früheren Termin bestehen. Lässt du das bei deinem Arzt machen? Sonst ruf mal in nem Krankenhaus an.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:13 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD