Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > andere Krebsarten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.12.2002, 22:02
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Zeitschriften für Krebspatienten

Die Zeitschrift:

Signal - Leben mit Krebs
wendet sich an alle Krebspatienten und Krebspatientinnen

Signal erscheint 4 mal jährlich.
Kosten für ein Jahresabo: 22 Euro

Signal bietet ein breites Spektrum zum Thema: >Leben mit Krebs<
* Informationen über Diagnostik, Therapie und psychosoziale Aspekte
* Tipps zur Ernährung
* Gängige und neue Methoden
* Ärzte der Gesellschaft für Biologische Krebsabwehr e.V. beantworten Fragen von Patienten
* Neuestes aus der Forschung
* Prävention
* Erfahrungsberichte von Betroffenen
* Patientenrechte, insbesondere Fragen der Kassen-Erstattung
* Buchvorstellungen
* Beiträge über Aktivitäten aus der Selbsthilfebewegung

Orientierungshilfen für Betroffene sowie deren Angehörige und Freunde

Angesichts vielfältiger Krebstheorien und - therapien verfolgt Signal einen Weg, der zwischen Schulmedizin und biologischer Medizin eine Brücke schlägt

Probelesen unter: http://www.haug-verlag.de

Redaktionsadresse:
Karl F.Haug Verlag in
MVS Medizinverlage Stuttgart
GmbH & Co. KG
Leserservice
Postfach 30 05 04
70455 Stuttgart
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.12.2002, 21:30
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Zeitschriften für Krebspatienten

Die Zeitschrift

"K"-Krebs-Journal
wendet sich an alle Krebspatienten und Krebspatientinnen

Behandelt werden Themenschwerpunkte aus den Bereichen
* Forschung (Berichte aus aller Welt)
* Früherkennung ( was sie bringt )
* Therapie (Stahl,Strahl,Chemo und andere Wege)
* Nachsorge (Medizinische Kontrolle, Reha & Wellness)
Lebensqualität und Selbsthilfe.
Ausserdem gibt es Erfahrungsberichte von Betroffenen, Buchtipps und vieles mehr.

"K"-Krebs-Journal erscheint 4 mal jährlich und kostet im Jahresabo 15 Euro ( Ausland 20 Euro)

nähere Infos sowie Bestellmöglichkeit unter
http://www.humanis-verlag.de
info@humanis-verlag.de
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.01.2003, 19:22
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Zeitschriften für Krebspatienten

Liebe Ladina,

Du gibst so viele Tipps. Ich habe mir schon etliche Buchratschläge von Dir geholt.
Darf ich Dich etwas fragen? Inwiefern bist Du persönlich mit dem Theme Krebs konfrontiert? Ich beschäftige mich erst seit ein paar Tagen damit seit bei meinem Mann Leukämie diagnostiziert worden ist.
Ich möchte Dir auch von Herzen danken dass Du mit soviel Engagement bei dieser Selbsthilfegruppe dabei bist.
Liebe Grüße aus Österreich in die Schweiz!

Blondie
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.01.2003, 21:31
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Zeitschriften für Krebspatienten

Liebe Blondie

Über Deine netten Zeilen habe ich mich sehr gefreut, es ist doch schön, wenn man jemandem weiterhelfen kann. Ich war grade selbst einige Tage im Krankenhaus mit Verdacht auf Leukämie, was sich jetzt aber glücklicherweise nicht bestätigt hat.
Ich selber habe ein Krebs-Syndrom,(Li-Fraumeni-Syndrom) das ist ein angeborener Gen-Defekt, welcher die Entstehung diverser Krebsarten begünstigt. Bis heute hatte ich 5 verschiedene Tumore, die aber bis auf ein einziges Mal nie metastasiert haben. Im Moment erhole ich mich gerade bloss von einer schweren Lungenentzündung. Das ist ja im Grunde schon fast nichts, aber geschlaucht hat es mich sehr.

Welche Art Leukämie hat Dein Mann? Wisst Ihr das schon?
Auf jeden Fall wünsche ich Dir und Deinem Mann alles erdenklich Gute und viel Kraft und echte Freunde, die kommende Zeit durchzustehen

Liebe Grüsse
Ladina
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.02.2003, 14:33
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Zeitschriften für Krebspatienten

Liebe Ladina,

ich habe mich sehr über Deine Antwort gefreut!
Mein Mann hat CML. Am 10.02. erfahren wir ob meine Schwägerin als Knochenmark Spenderin in Frage kommt. Da mein Mann schon über 50 ist, sollte der Spender blutsverwandt sein sonst wäre das Risiko einer Transplantation zu groß.

Ich wünsche Dir von Herzen alles Gute!

Blondie
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.02.2003, 21:34
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Zeitschriften für Krebspatienten

Liebe Blondie

Ich drücke ganz fest die Daumen, dass Dein Mann mit seiner Schwester kompatibel ist, sodass eine KMT durchgeführt werden kann.
Ich denk an Euch
Ganz viel Glück und Kraft wünscht Euch
Ladina
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 17.04.2004, 22:31
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Zeitschriften für Krebspatienten

Das Krebsmagazin ist eine weitere Zeitschrift, die sowohl abonniert als auch im Internet gelesen werden kann.

Auf der Seite
http://www.krebsmagazin.de

erscheint immer das Cover der aktuellen Ausgabe. Klickt in der Spalte links ganz unten auf ARCHIV und Ihr könnt auch die anderen Ausgaben des Krebsmagazins online lesen.
Insgesamt ein sehr interessantes umd informatives Heft.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 17.04.2004, 22:56
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Zeitschriften für Krebspatienten

Zeitschrift Lebenszeichen der Wiener Krebshilfe, online herunterzuladen oder kostenlos zu abonnieren


http://www.krebshilfe.com/therapie/index.html
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 19.04.2004, 20:40
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Zeitschriften für Krebspatienten

Zeitschrift Lebenszeichen der Wiener Krebshilfe auch zum online lesen
hier:
http://www.krebshilfe.com/therapie/l...chen_load.html

*************************************************


Zeitschrift: Der Brückenschlag

Der Brückenschlag
Brücken schlagen zwischen naturwissenschaftlich und naturheilkundlich begründeter Medizin, dies ist der Auftrag der Zeitschrift Brückenschlag, die seit 1993 viermal pro Jahr erscheint. Sie will auch „das andere Ufer“ wieder im Denken der Schulmedizin verankern, Krankheitsmedizin durch Gesundheitsmedizin ergänzen und:

Brücken schlagen zwischen Krebsmedizin und Krebsforschung, um die Ergebnisse der Krebsforschung schneller in die Klinik zu bringen, die Forschung noch besser in den Dienst des Patienten zu stellen.
Brücken schlagen zwischen Fachwelt und Öffentlichkeit, um regelmäßig und aktuell über die heutige Krebsmedizin und Krebsforschung zu informieren.
Brücken schlagen zwischen der Klinik für Tumorbiologie und ihren Vertragspartnern, Förderern und Gönnern, um zu zeigen, dass ihre Sache die Sache der Klinik ist.
Der Brückenschlag ist eine Zeitschrift, die regelmäßig über das Zusammenwirken derjenigen Menschen und Institutionen berichtet, die sich für das Gelingen des Auftrags der Klinik für Tumorbiologie einsetzen.

Der Brückenschlag bietet den Menschen, die mit Krebs konfrontiert sind, ein Informations- und Diskussionsforum und fördert so ihre Kompetenz in eigener Sache.

Der Brückenschlag richtet sich an Patienten, Ärzte, Pfleger, Angehörige, Forscher, Selbsthilfegruppen, Apotheker, Krankenkassen und viele mehr.
Unter folgendem Link online bestellbar:


http://www.tumorbio.uni-freiburg.de/.../01_03_01.html

**************************************************


einblick - Zeitschrift des Deutschen Krebsforschungszentrums.

Download oder onlinebestellung

http://www.dkfz.de/einblick/

************************************************


Die Zeitschrift WIR erscheint vierteljährlich und richtet ihr Augenmerk ganz auf die Belange krebskranker Kinder

http://www.kinderkrebsstiftung.de/wir.html

**************************************************
Patienten-Zeitschrift: Mensch & Krebs

Der BSK-Verlag (BSK = Bundesorganisation Selbsthilfe Krebs e.V.) bringt seit Oktober 2003 die Zeitschrift “Mensch & Krebs” heraus. Sie ist eine Zeitschrift geschrieben von Krebspatienten für Krebspatienten und erscheint 4x im Jahr.

Sie können die Zeitschrift für vier Ausgaben im Jahr zu einem Preis von 12 € abonnieren.

Näheres zur Zeitschrift und online Bestellung hier:
http://www.selbsthilfekrebs.de/buch/body_index.html

**************************************************

Patienten-Zeitschrift: Stippvisite des Klinikums Kassel (zu verschiedenen Themen)
Zum reinlesen und bestellen
http://www.klinikum-kassel.de/aktuell/stippvisite/
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zeitschriften für Krebspatienten Lungenkrebs 4 17.04.2004 22:51
Zeitschriften für Krebspatienten Leberkrebs 3 17.04.2004 22:49
Zeitschriften für Krebspatienten Knochentumor 3 17.04.2004 22:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:22 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD